Mittwoch, 17. Oktober 2018

Winterurlaub im Oberwiesenthal

November 25, 2008 von  
Kategorie: Deutschland

Eines der bekanntesten Reiseziele im Erzgebirge ist wohl das beliebte Oberwiesenthal, welches zwischen dem Keilberg und Fichtelberg liegt. Oberwiesenthal ist außerdem mit mehr als 900 Meter Höhe die am höchsten gelegene Stadt in Deutschland und ein sehr beliebter Kurort. Die Ortschaft und seine Umgebung bieten einen herrlichen Mix aus aktiver Erholung und besinnlichen Stunden.

Das Skigebiet um Oberwiesenthal im Süden Ostdeutschlands ist zwar sehr klein, aber dafür besonders schön. Auf den fünf Pisten kommen insbesondere Familien mit Kindern, Genussfahrer und Skianfänger auf winterliches Vergnügen. Auf Schnee ist hier nahezu Verlass. Skipausen können gerne in den Skihütten und Lokalen eingelegt werden. In den Restaurants warten leckere, typisch ostdeutsche Gerichte auf die Besucher wie zum Beispiel die beliebte Thüringer Bratwurst. Zudem ist die Wintersportregion nicht von Menschenmassen überlaufen, so dass sich auch keine lästigen Staus an den Liftanlagen bilden. Ein besonderes Highlight ist der Skipark für Kinder. Im Kinderskipark werden den kleinen Wintersportlern die ersten Versuche auf Skiern vermittelt. Aber auch für Erwachsene werden Skikurse angeboten.

Neben den Skipisten und Loipen gibt es hier jedes Jahr einen idyllischen Weihnachtsmarkt. Highlight des Christkindlmarkts ist die große Pyramide. In einigen Läden können spezielle erzgebirgische Holzkunstarbeiten käuflich erworben werden.

//www.urlaub-oberwiesenthal.de/Bilder/oberwiesenthal.jpg" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält.

Mehr zum Thema:

  • Skigebiet Baqueira-Beret im Tal Val d’Aran
    Das Val d’Aran ist ein Tal inmitten der spanischen Pyrenäen, das in der Nähe zur französischen Grenze liegt. Die Region rund um Baqueira-Beret im Val d’Aran stellt eines der größten Wintersportgebiete der Pyrenäen und in ganz Spanien dar. Die einzelnen Skistationen sind Baqueira auf 1.500 Meter Höhe, Beret auf 1.850 Meter Höhe und Bonaigua auf
  • Wintersportregion Feldberg im Schwarzwald
    Die Wintersportregion Feldberg liegt im Schwarzwald und ist zugleich das größte und am höchsten gelegene Wintergebiet des Bundeslandes Baden-Württemberg. Liebevoll wird der Feldberg als „Wiege des Skisports“ bezeichnet. Hier haben Wintersportler ein großes Angebot an herrlichen Abfahrten zu erwarten. Leichte Skipisten, die insbesondere für Familien und Skianfängern geeignet sind, sind am Feldberg ebenso vertreten wie mittelschwere
  • Winterurlaub im Skigebiet Toggenburg
    Das Skigebiet Toggenburg liegt auf der selben Höhe, wie sein benachbartes Skigebiet in Leichtenstein. Die Wintersportregion besteht aus den Hängen des 2.076 Meter hohen Gamserrung und des 200 Meter höheren Chäserrugg. Insgesamt verfügt das Skiparadies über 60 Kilometer Pisten von denen 10 Kilometer leicht, 45 Kilometer mittelschwer und 5 Kilometer schwer sind. So sprechen die Abfahrten
  • Skiurlaub in Uludag
    Die Türkei ist ein eher ungewöhnliches Reiseziel, wenn es um Wintersport geht. Das liegt wahrscheinlich nicht zuletzt daran, dass Skifahren bei den Türken kein besonders populärer Sport ist. Trotzdem gibt es einige Skigebiete, die gerade dadurch dass sie nicht so überlaufen sind punkten können. Uludag ist ein malerischer kleiner Bergort, der den gleichen Namen trägt wie
  • Winteraktivitäten im Grödnertal
    Das Grödnertal, oft auch als Val Gardena bezeichnet, befindet sich im Herzen der Dolomiten. Im Winter ist die Region in Südtirol ein beliebtes Reiseziel für Wintersportler verschiedener Art. Sowohl Skifahrer und Snowboarder als auch Langläufer, Winterwanderer und Freunde von Skitouren kommen hier voll auf ihre Kosten. Das Grödnertal bietet abwechslungsreiche Winteraktivitäten und jede Menge komfortable

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.