Donnerstag, 19. Juli 2018

Skigebiet Baili in Lettland

November 24, 2008 von  
Kategorie: Lettland

Wintersport in Lettland ist nicht nur aufgrund der wunderschönen Umgebung sehr beliebt, sondern auch, weil die Schnee- und Pistenverhältnisse sehr gut sind. Der Winter in Lettland ist stabil. Insbesondere für Snowboarder und Langläufer ist das Baltikum spannend. Doch auch für Skifahrer hat Lettland einiges zu bieten.

Das Skigebiet Baili liegt in der Nähe von Valmiera und 107 Kilometer östlich von Riga. Baili ist das ideale Reiseziel für Skianfänger. Die Pisten sind nicht sehr steil und bieten genug Platz für weite Schwünge. Hier werden unsichere Skifahrer bestimmt nicht von rücksichtslosen Rasern gestört, denn für Profis gibt es einen separaten Bereich. Sechs verschiedene Skilifte und sieben Genusspisten stehen den Wintersportlern hier in Baili zur Verfügung.

An den Wochenenden werden jede Menge Lehrgänge für Gruppen organisiert. Auch ist es möglich, auf beleuchteten Pisten nachts in den herrlichen Genuss des Skifahrens zu kommen.

Mehr zum Thema:

  • Skigebiet Talma mit Top Funpark
    Das Skigebiet Talma in Finnland ist zwar recht klein, gehört aber dennoch zu den bekanntesten Skigebieten des Landes. Berühmt ist Talma vor allem für Park und Pipe. Der Funpark wurde in Kooperation mit Finnlands erfolgreichsten Snowboardern errichtet. Hier gibt es große Kicker und Rails in unterschiedlichen Ausführungen. Diese breiten sich über das gesamte Areal aus. Für
  • Skigebiet Schwarzsee in der Schweiz
    Das Skiparadies Schwarzsee in der Schweiz ist zwar recht klein, doch bietet es Wintersportlern jeder Art vergnügliche Stunden im Schnee. Insgesamt warten hier auf Skifahrer, Snowboarder und Co 22 Kilometer präparierte Pisten mit besten Schneeverhältnissen. Zwischen der Talstation auf 1.050 Meter Höhe und der Bergstation auf 1.800 Meter Höhe erstrecken sich 12 Kilometer leichte
  • Urlaub in Lettland
      Eine Reise nach Lettland lohnt sich besonders für Alle, die Freunde von unberührter Natur sind. Damit unterscheidet sich Lettland nicht von den übrigen drei Republiken des Baltikums. Es grenzt an Estland, Litauen und Russland, sowie Weißrussland und hat eine beachtliche, immerhin 500 km lange, Küste. Die Landschaft ist eher flach und mit zahlreichen Seen und
  • Lettland Rundreise: Wanderung und Kanutour
    Lettland ist als das Herz des Baltikums bekannt. Das Baltikum ist eine Landschaft beziehungsweise Region im nördlichen Osten von Europa. Lettland bietet viele noch sehr unberührte Landschaften und wunderschöne und unberührte Natur. Das Land im Baltikum hat Anschluss zum Meer und besitzt hier in den Regionen der Küste viele, viele Kilometer von reinem weißen Sandstrand.
  • Angeln, Kanu & Kajak in Lettland
    Da es in Lettland unglaublich viele Seen und Flüsse gibt, gilt der Angelsport in dem nordeuropäischen Staat als absoluter Volkssport. Und gerade hier in der wunderschönen, weiten Natur Lettlands lässt es sich beim Angeln an der frischen Luft ganz besonders entspannen. Deshalb reisen jedes Jahr zahlreiche Touristen an, die in aller Ruhe ihrem Hobby nachkommen

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.