Donnerstag, 19. Juli 2018

Skiferien in Bretton Woods

November 22, 2008 von  
Kategorie: USA

Der Ort Bretton Woods liegt in New Hampshire und ist von dem größten Skigebiet des Bundesstaates umgeben. Es bietet einfach alles, was das Herz eines Wintersportlers begehrt und gehört deshalb schon länger zu den besten und beliebtesten Skiresorts der Ostküste.
Das prominente Gebiet wird optisch durch den Mount Washington geprägt, der zu dem berühmten Gebirgszug „Presidential Range“ gehört und absolut sehensert ist. Neben dem faszinierenden Panorama bietet Bretton Woods gepflegte Pisten, das Salomon Skicenter für Skifahrer und Snowboarder und eine SWIX Langlauf-Station. Langläufer können sich in einem Loipenparcours austoben, der insgesamt 100 Kilometer lang ist. Snowboarder können sich nicht nur auf den Pisten vergnügen, sondern auch eine große Halfpipe und einen modernen Terrainpark nutzen. Für alpine Skiläufer gibt es insgesamt 76, super gepflegte und präparierte Pisten, die fast alle künstlich beschneit werden. Für einen schnellen und bequemen Zugang zu dem Skigebiet sorgen insgesamt 8 Lifte, von denen sechs Sessellifte sind und zwei Schlepplifte. Aber auch außerhalb der Pisten winken jede Menge winterliche Vergnügungen wie Schneschuhwanderungen, Ausfahrten mit dem Pferdeschlitten in die Berge oder eine Schlittschuhpartie auf einem der zugefrorenen Bergseen. Nachts sorgt Flutlicht auf vier Pisten für die Gelegenheit zu nächtlichen Abfahrten und es gibt ein ganzes, teilweise bewaldetes, Gebiet abseits der Pisten das befahren werden darf.

Mehr zum Thema:

  • Winterferien für Familien in Faistenau
    Faistenau ist ein kleiner, idyllisch gelegener Ferienort mitten im österreichischen Salzkammergut. Von hier aus lassen sich die zahlreichen Freizeitangebote der Umgebung wunderbar erreichen. Und das schöne Salzburg ist in erreichbarer Nähe, und lädt zu einem Tagesausflug ein. Und für alle Wintersportfans liegt das Skigebiet Gaißau Hintersee direkt um die Ecke. Langläufer genießen in Faistenau den Luxus
  • Skiferien in Civetta
    Italien gehört im Sommer zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen. Aber auch im Winter hat das Land neben seinem Charme noch einiges zu bieten. Mitten in den eindrucksvollen Dolomiten liegt das Skigebiet Civetta, das insgesamt 80 Pistenkilometer umfasst. In dem Gebiet liegen drei Skiorte, Alleghe, Selva di Cadore und Zoldo auf unterschiedlicher Höhe. Zugang zu
  • Wintersport im Skigebiet Thredbo
    Das Skigebiet Thredbo liegt in den Snowy Mountains in Australien und gehört zu den weitläufigsten Gebieten der Bergkette. Hier liegt sogar Australiens höchster Lift, der bis auf 2037 Höhenmeter reicht und Thredbo ist somit auch Australiens höchstes Skigebiet. Insgesamt 14 Liftanlagen, zur Hälfte Schlepplifte und zur Hälfte Sessellifte, verschaffen einen schnellen und einfachen Zugang zu den
  • Wintersport in Schliersee
    Die Ortschaft Schliersee im Landkreis Miesbach in Oberbayern bietet seinen Besuchern alle Annehmlichkeiten, die für einen rundum gelungenen Winterurlaub nötig sind. Jede Menge spannende und erlebnisreiche Winteraktivitäten stehen den anreisenden Wintersportlern zur Verfügung. Skifahren, Snowboarden, Langlaufen und Winterwandern: all das und noch viel mehr ist in der Gemeinde Schliersee möglich. Etwa 10 Kilometer oberhalb von Schliersee
  • Wintersportgebiet Sankt Englmar
    Im Bayerischen Wald liegt das Skigebiet Sankt Englmar mit seinen insgesamt 12.4 Kilometer Pisten. Die einzelnen Abfahrten teilen sich auf 8.6 Kilometer leichte, 3.4 Kilometer mittelschwere und 0.4 Kilometer schwere Abfahrten auf. So kommen Skifahrer und Snowboarder jeder Könnerstufe voll auf ihre Kosten. Die Pisten von Sankt Englmar erstrecken sich auf 800 bis 1.095 Meter

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.