Donnerstag, 19. Juli 2018

Skilaufen im Altvatergebirge

November 22, 2008 von  
Kategorie: Tschechien

Das Altvatergebirge bietet vielfältige Möglichkeiten für Wintersportler und eine wunderschöne Landschaft und Natur. Dabei findet jeder Skifahrer in dem abwechslungsreichen Gebiet, das aus mehreren unterschiedlichen Gebirgszügen besteht, Wintersportbedingungen nach seinem Geschmack.
Das beliebteste Gebiet ist das rund um den Berg Praded, der auch Altvater heißt, und das optimal auf seine Gäste vorbereitet ist. Der Praded ist mit seiner Höhe von 1491 Metern der höchste Berg Mährens und liegt mitten in einem Naturschutzgebiet. Sein Gletscher lockt nicht nur durch seine Schönheit, sondern auch durch seine guten Schneebedingungen jede Menge Skifahrer und Snowboarder aber auch Langläufer an. Ein besonderes Highlight ist der 162m hohe Fernsehturm auf dem Gipfel des Berges, von hier aus hat man einen wunderbaren Ausblick auf das ganze Altvatergebirge. Und am Altvater bleibt der Winter, deshalb hat dieses Gebiet auch die längste Skisaison Tschechiens. Ein weiteres Skigebiet des Gebirges ist Cervenohorske sedlo, das über eine Vielfalt langer Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden verfügt. Das perfekte Gebiet für nicht ganz so geübte Fahrer ist Mala Moravka-Karlov, da die Pisten meist mittlerer Schwierigkeit und relativ kurz sind. Es gibt aber auch noch recht unbekannte Gebiete im Altvatergebirge die durchaus reizvoll sind.

Mehr zum Thema:

  • Skiferien für Familien in Gala
    Gala ist eine der fünf Skianlagen im Lillehammer Ski Resort, nahe bei der bekannten Olympiastadt Lillehammer in Norwegen. Die Gala Ski Arena zeichnet sich besonders durch eine traumhaft schöne Natur und eine sehr gesellige Atmosphäre aus. Durch seine übersichtliche Größe, auf der trotzdem vielfältige Aktivitäten angeboten werden, eignet sich das Gebiet besonders für
  • Skiurlaub am Ankogel
    Der Berg Ankogel liegt in seiner ganzen weißen Pracht mitten im Nationalpark Hohentauern im österreichischen Kärnten. Er gilt als ausgesprochen schneesicher und kann mit einer ganzen Menge gut präparierten Pisten aufwarten. Dadurch und durch die gute Infrastruktur ist das Gebiet ein echtes Eldorado für alle Liebhaber des Wintersports. Das Skigebiet liegt auf einer Höhe zwischen
  • Winterurlaub im österreichischen Reutte
    Der beliebte Wintersportort Reutte präsentiert sich auf 850 Meter Höhe im Nordwesten von Tirol, direkt an der Grenze zum Allgäu. Vor allem den Fans des Langlaufsports, ist Reutte bestens bekannt, denn der Winterort und seine Umgebung bieten den Besuchern insgesamt 120 Kilometer Loipen. Dieses weitläufige Loipennetz ist sogar mit dem Tiroler Loipengütesiegel ausgezeichnet. Die Langlaufspuren
  • Wintersport in Ruhpolding
    Viele Vermieter locken Besucher und Urlauber mit günstigen Unterkünften in ihre idyllische Gegend. Gerade im Winter/Frühjahr bietet Ruhpolding eine Menge Möglichkeiten seinen Urlaub vielseitig und aktiv zu verbringen. Zum Beispiel das bekannte Skiregion Winklmoos-Steinplatte lädt bis Ostern auf seinen schneesicheren Pisten zum Wintervergnügen ein. Durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade findet jeder Skifahrer seine richtige Piste. Wer
  • Wintersport im Libanon
    Wenn man seinen Winterurlaub plant, denkt man eigentlich nicht direkt an den Libanon. Dabei bietet das Land im Nahen Osten nicht nur tolle, schneeverhangene Hänge sondern kann sogar auf eine recht lange Tradition des alpinen Skisportes zurückblicken. Die Anfänge liegen in den 20er Jahren, als französische Offiziere das Pistenvergnügen auf den Hängen der dortigen

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.