Freitag, 19. Oktober 2018

Berchtesgadener Alpen: Iglus bauen

November 19, 2008 von  
Kategorie: Deutschland

In den Berchtesgadener Alpen haben Winterurlauber in der kalten Jahreszeit jede Menge abenteuerliche Aktivitäten und spannende Unternehmungen im Schnee zu erwarten.

So ist es beispielsweise möglich, auf 1.700 Meter Höhe ein eigenes Iglu zu bauen und nachts in diesem unter freiem Sternenhimmel zu nächtigen. In der Zeit zwischen Mitte Dezember und Ende März werden solche winterlichen Gesamtpakete angeboten: nach eine Übernachtung im Tal-Camp brechen die Aktivreisenden in aller Frühe zu einer Schneetour auf den Berg auf. Dort dürfen sich die Teilnehmer mit einer deftigen Brotzeit stärken, um genug Kraft zu sammeln und danach ein Nachtquartier aus Schnee und Eis zu bauen. Die darauf folgende Nacht dürfen die Tourenteilnehmer dann wie Inuit in Iglus bzw.Schneehöhlen schlafen.

Eine komplette Ausrüstung wird gestellt. Insgesamt kostet eine solche Tour 150 Euro pro Person. Im Preis inbegriffen sind außerdem die Betreuung, Brotzeit und Frühstück.

Viele weitere Informationen bekommen Sie hier: Tourist-Info Schneizlreuth, Berchtesgadener Straße 12, 83458 Schneizlreuth, Telefon: 08665/7489 (TV Oberbayern).

//images.gadmin.ch/8156/images/Iglubau.jpg" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält.

Mehr zum Thema:

  • Winterurlaub im Berchtesgadener Land
    Das Berchtesgadener Land, das zwischen dem Watzmann und dem Salzburger Land liegt, zählt zu den schönsten Regionen Deutschlands. Umgeben wird das Berchtesgadener Land von einer 2.000 bis 2.700 Meter hohen Gebirgskette. Zu der Region gehören die fünf Orte Berchtesgaden, Bischofswiesen, Marktschellenberg, Ramsau und Schönau am Königssee. Insbesondere in den Wintermonaten ist das Berchtesgadener Land ein beliebtes
  • Winter pur in Lappland
    Wer einmal richtigen Winter erleben möchte ist in Lappland genau richtig, denn durch die enorme aber trockene Kälte ist der Winter in Lappland mit dem in Mitteleuropa gar nicht zu vergleichen. Zwischen Dezember und Februar liegt die ganze Landschaft unter einer dicken Schicht Pulverschnee, der so fein ist, dass noch nicht einmal die Kleidung nass
  • Entdeckungstour durch Grönland
      Grönland zu entdecken gehört sicher zu den größeren Abenteuern, die man auf einer Reise so erleben kann. Die karge, eisige Landschaft und die Kultur der dort lebenden Menschen ist ebenso fremd wie spannend. Mit Nordwindreisen bietet eine neun Tage lange Entdeckungsreise durch dieses schroffe Land unternehmen und nicht nur die außergewöhnliche Natur, sondern auch die Kultur
  • Reiseangebot: Schweden Lappland
    Erleben Sie Ihren nächsten Urlaub einmal anders: genießen Sie im schwedischen Lappland fernab vom Massentourismus die unendliche Weite der schnee- und eisbedeckten, bezaubernden Landschaften. Hauser Exkursionen bietet eine solche spannende und aufregende Winterreise nach Lappland mit jeder Menge Highlights und Erlebnissen. 4 bis 8 Teilnehmer dürfen 10 Tage lang die verschneite Winterlandschaft von Lappland mit dem
  • Rundreise durch Albanien
    Albanien ist ein noch recht unentdecktes europäisches Reiseland, das Dank seines mediterranen Klimas und der abwechslungsreichen Landschaft ein absolut lohnendes Urlaubsziel ist. Auf einer Rundreise lässt sich die beeindruckende Vielfalt des Landes mit seinen kulturhistorischen und natürlichen Sehenswürdigkeiten wunderbar erkunden. Gerade auf einer ausgedehnten Wanderreise lassen sich Land und Leute ganz ausgiebig kennen lernen. Der Beginn

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.