Mittwoch, 19. Dezember 2018

Winterurlaub in Oberjoch

November 15, 2008 von  
Kategorie: Deutschland

Das beliebte Winterreiseziel Oberjoch auf 1200 Meter Höhe inmitten der Allgäuer Alpen bietet Besuchern jede Menge Spaß und Erholung im Schnee.

Oberjoch ist Deutschlands höchstes Ski- und Bergdorf. Um das Dörfchen herum befindet sich ein herrliches Skigebiet mit insgesamt neun Skiliften und einer Doppelsesselbahn. Insbesondere Familien mit Kindern dürfen hier einmaliges Skivergnügen erleben, da es hier auch einige leichte Abfahrten gibt.

Zudem bietet die Umgebung für alle Nichtskifahrer in und um Oberjoch weitgehend präparierte Winterwanderwege für ausgedehnte Schneewanderungen. Eine solche Tour durch die Berglandschaft ist wohltuend für Körper und Geist, denn die frische Bergluft wirkt gesundheitsfördernd und belebend. Besonders beliebt ist die angebotene Tour „Winterzauber“.

Für Langläufer stehen 42 Kilometer Loipen zur Verfügung, welche mit dem benachbarten Tannheimer Tal in Tirol verbunden sind.

In Oberjoch kann das Auto getrost stehen gelassen werden, denn die Bergbahnen, das Skigebiet, Geschäfte aber auch Restaurants können bequem zu Fuß erreicht werden. Die gesamte Region ist außerdem schnee- und lawinensicher.

Mehr zum Thema:

  • Winterurlaub in Pfunds
    Die Ortschaft Pfunds liegt im Dreiländereck und nur wenige Kilometer vom bekannten Skiort Ischgl entfernt. Das 2.600-Seelen Dorf Pfunds befindet sich auf 970 Meter Höhe und beherbergt beinahe so viele Gästebetten wie Einwohner. Und tatsächlich reisen jedes Jahr zahlreiche Touristen nach Pfunds, um dort einen rundum gelungenen Winterurlaub zu erleben. Besonders beliebt ist Pfunds aufgrund
  • Skigebiet Sappee in Finnland
    Das Skigebiet Sappee zählt zu den Top Ten der beliebtesten Skiregionen in Finnland. Das Wintersportgebiet verfügt über zehn ausgebaute Skipisten, über herrliche Lopien für Langläufer und über den wohl besten Fun Park des Landes, was insbesondere Snowboarder sehr gefallen dürfte. Sappee besitzt sieben Skilifte, die gemeinsam in einer Stunde 5500 Personen in die Höhe befördern können.
  • Winterurlaub im Isergebirge
    Eines der wichtigsten Wintersportregionen in Tschechien ist das Isergebirge, welches das Zittauer Gebirge in Deutschland und das Riesengebirge in Tschechien miteinander verbindet. Es ist das nördlichste Gebirge des Landes. Das ganze Jahr über lockt das Isergebirge zahlreiche Urlauber an, denn hier haben Besucher neben wunderschönen, idyllischen Naturlandschaften auch Höhenlagen um die 1.000 Meter zu erwarten.
  • Gstaad Mountain Rides: Langlaufen
    Das Skigebiet Gstaad Mountain Rides im Berner Oberland ist nicht nur ein wahres Paradies für Skifahrer und Snowboarder. Auch für Langläufer ist die Region im Winter ein echtes Dorado mit tollen Schmankerl. Auf 1.100 Meter Höhe beherbergt Gstaad Mountain Rides 8 klassische Loipen mit insegsamt 43 Kilometer Länge, 8 Skatingloipen mit insgesamt 44 Kilometer Länge, eine
  • Winteraktivitäten in Morgedal
    Das Dorf Morgedal liegt im Westen der Provinz Telemark in Norwegen. Morgedal am See gilt als „Wiege des Skisports“. Im Winter fällt in der Region reichlich Schnee, so dass dem ausgedehnten Wintersport hier nichts im Wege steht. Der kleine Wintersportort besitzt zwei Hotels, die vor allem auf Wintersportler eingestellt sind. Skipisten für den Alpine Wintersport sind

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.