Montag, 23. Juli 2018

Skiferien in Civetta

November 14, 2008 von  
Kategorie: Italien

Italien gehört im Sommer zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen. Aber auch im Winter hat das Land neben seinem Charme noch einiges zu bieten. Mitten in den eindrucksvollen Dolomiten liegt das Skigebiet Civetta, das insgesamt 80 Pistenkilometer umfasst. In dem Gebiet liegen drei Skiorte, Alleghe, Selva di Cadore und Zoldo auf unterschiedlicher Höhe.
Zugang zu dem Skigebiet gewähren die insgesamt 25 Liftanlagen, wovon 11 Schlepplifte und 12 Sessellifte sind, außerdem gibt es noch zwei Gondeln. Die Pisten sind breit und gut ausgebaut und während der Abfahrt kann man das wunderschöne Bergpanorama, das neben der 3152 m hohen Sella Gruppe und der 3342 m hohen Marmolada Gruppe besonders durch den imposanten Monte Pelmo geprägt ist. Die Pisten haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, so ist für jeden Fahrer eine passende Piste vorhanden. Insgesamt gibt es 35 Kilometer leichte und 42 Kilometer mittlere Piste, schwer sind nur 6 Kilometer der Pisten. Nicht nur deshalb gilt das Gebiet als sehr familienfreundlich, sondern auch weil es diverse spezielle Angebote für Kinder gibt. Und auch Snowboarder kommen auf ihre Kosten, es gibt zwei Funparks und die Möglichkeit zum Freeriding.

Mehr zum Thema:

  • Familienferien im Skigebiet Meiringen-Hasliberg
    Die Schweiz ist ja ohnehin ein beliebtes Winterreiseziel für Familien, weil es auch in direkter Nähe liegt. Und das Skigebiet Meiringen- Hasliberg bietet alles was zu einem gelungenen Winterurlaub mit der ganzen Familie nötig ist. Auf den Pisten finden Wintersportler jeden Alters und jedes Könnens die richtigen Abfahrten für sich und auch außerhalb der Pisten
  • Skiurlaub in Marmolada-Arraba
    Das traumhafte Skigebiet Arraba-Marmolada bietet allen Wintersportfans Wintervergnügen auf allerhöchstem Niveau. Neben dem Gebiet Arraba liegt hier der größte Gletscher der Dolomiten, die Marmolada, auf einer Höhe von 3342 Metern. Dieser beeindruckende Gletscher trägt zu Recht den Beinamen der Königin der Dolomiten. Hier allein befinden sich 12 Kilometer Piste, die Abfahrtsvergnügen pur versprechen. Das Gebiet insgesamt
  • Sommerskigebiet Breuil-Cervinia-Valtournenche
    Die beiden Skiorte Breuil-Cervinia und Valtournenche liegen gleich an dem schönen Bergmassiv am Matterhorn und bieten allen Wintersportlern einen idealen Ausgangspunkt für ihren Schneeurlaub. Das italienische Skigebiet liegt direkt an der Grenze zur Schweiz und ganz nah bei dem bekannten Zermatt. Also bietet es genauso perfekte Schneebedingungen und das gleiche großartige Panorama. Dank seiner günstigen Lage
  • Skiurlaub in Folgaria
    In der italienischen Provinz Trentin liegt das idyllische, kleine Skigebiet Folgaria. Hier lassen sich wunderschöne Winterurlaube mit italienischem Lebensgefühl verbinden. Und das Ganze vor einem traumhaften Panorama, das sich im Winter in eine zauberhafte Schneelandschaft verwandelt. So kommt die ganze Familie zu ihrem Traumurlaub. Besonders reizvoll macht Folgaria, dass sich drei Österreichisch-Ungarische Festungen in dem Skigebiet
  • Skiarena Silbersattel in Steinach
    Das größte Skigebiet für alpines Wintersportvergnügen in Thüringen ist die Skiarena Silbersattel in Steinach, welche am 842 Meter hohen Fellberg liegt. Die 50.000 Quadratmeter große Skiarena besitzt neben zwei Schleppliften, einem Doppelsessellift und einem Babylift auch eine mit Flutlicht beleuchtete Piste, einen Steilhang, eine Familienabfahrt sowie eine ca. zwei Kilometer lange Waldpiste. Alle Abfahrten zusammen

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.