Freitag, 19. Oktober 2018

Skiferien in Canillo

November 13, 2008 von  
Kategorie: Andorra

Canillo ist ein malerischer kleiner Bergort in dem Zwergenstaat Andorra, der stark mittelalterlich geprägt ist. Neben der reizvollen Atmosphäre bietet der der Ort eine optimale Lage für jegliche Form von Wintersport. Denn er liegt auf einer Seehöhe von 1.531 an einer Bergseite und grenzt an das Vall d´Incles, ein bekanntes Wintersportzentrum an der Grenze zu Frankreich.
Canillo ist die Hauptstadt der gleichnamigen Region, die nur einige Kilometer von La Vella, der Hauptstadt Andorras, entfernt liegt. Von der Stadt aus ermöglicht ein moderner Sessellift für jeweils acht Personen einen ganz bequemen und vor allem schnellen Zutritt zu dem Skigebiet von Grandvalira. Das zeitgemäß ausgerüstete und gut organisierte Skigebiet ist 193 km groß und bietet mit seinen 110 verschiedenen Pisten, mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, jede Menge Spaß und Abwechslung für Anfänger und Fortgeschrittene. Und Canillo ist in jeglicher Hinsicht auf seine Wintergäste vorbereitet. Es winken jede Menge Vergnügungen, wie Eislaufen, Schwimmen, Fitness oder Squash und natürlich Wellness und Saunagänge. Aber auch eine Shopping-Tour lohnt sich, denn hier sind alle Waren zollfrei. Und auch für ein angemessenes Apres-Ski-Leben ist gesorgt, verschiedene Locations locken zu unbeschwertem Party-Vergnügen. Besonders für seine Cocktails bekannt ist zum Beispiel das „Camping Pla“ und es gibt einige Lokale die typische andorranische Speisen servieren.

Mehr zum Thema:

  • Wellness Urlaub jetzt auch für Männer
    Natürlich ist der Wellness Urlaub bei Frauen sehr beliebt. Jetzt gibt es aber auch Wellness-Hotels die sich mit ihrem Angebot speziell an Männer richten. Die mehr oder weniger gestressten Männer melden sich nun aber nicht mehr heimlich an, sondern man spricht offen und ehrlich darüber, dass man in den Wellness Urlaub fährt. Die wohltuenden Behandlungen
  • Winterurlaub in Oberbayern erleben
    Was gibt es Schöneres als einen ausgedehnten Spaziergang durch eine verschneite Landschaft oder eine gemütliche Ausfahrt mit dem Pferdeschlitten. Und anschließend lässt es sich wunderbar in einer Hütte einkehren, um sich am Kamin zu wärmen, Stubenmusik zu lauschen und die heimelige Atmosphäre zu genießen. Natürlich bietet Oberbayern auch jede Menge Möglichkeiten für winterliche Aktivitäten.
  • Winterferien in Hinterglemm
    Mitten im Salzburger Land liegt das Skigebiet Hinterglemm, das nicht nur durch seine wunderschöne Winterlandschaft bezaubert, sondern auch alle möglichen Freizeitaktivitäten besticht, die zu einem rundum gelungenen Winterurlaub dazu gehören. Dazu gehört natürlich auch das umfangreiche Skigebiet, das sich zwischen Hinterglemm und den Orten Saalbach und Leogang aufspannt. Dieses liegt auf einer Höhe zwischen 1003 Metern
  • Florenz: Informationen und Reiseplanung
    Toskana-Reisende sollten in jedem Fall einen Abstecher in Florenz einlegen, denn die Hauptstadt der Toskana, welche in Mittelitalien liegt, hat seinen Besuchern jede Menge an Sehenswürdigkeiten und besonderen Attraktionen zu bieten. Bekannt ist Florenz insbesondere durch seine außergewöhnlichen Kunstschätze. Daher wird die Stadt oftmals als das italienische Athen bezeichnet. Kulturliebhaber werden die prachtvollen Kirchen und Kapellen
  • Skiferien für Familien in Gala
    Gala ist eine der fünf Skianlagen im Lillehammer Ski Resort, nahe bei der bekannten Olympiastadt Lillehammer in Norwegen. Die Gala Ski Arena zeichnet sich besonders durch eine traumhaft schöne Natur und eine sehr gesellige Atmosphäre aus. Durch seine übersichtliche Größe, auf der trotzdem vielfältige Aktivitäten angeboten werden, eignet sich das Gebiet besonders für

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.