Montag, 23. Juli 2018

Les 7 Laux: Skifahren in Frankreich

November 11, 2008 von  
Kategorie: Frankreich

Das Skigebiet „Les 7 Laux“ zählt zwar nicht zu den größten Skigebieten Frankreichs, doch auch hier in den französischen Alpen erwarten die Besucher ausgewogene Pisten mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen.

Für Anfänger ist das Skigebiet „Les 7 Laux“ ganz besonders gut geeignet, denn in der Nähe der Talstation gibt es mehrere, einfache Skipisten. Diese blauen Abfahrten sind schnell und einfach zu erreichen, ohne vorher schwere Hänge passieren zu müssen. Ein besonderes Schmankerl für Skianfänger ist der Übungslift Les Blanchons in Pipay. Außerdem warten an allen drei Talstationen die „Zones Débutants“ auf Anfänger, so genannte Übungszonen. Fortgeschrittene finden in den etwas höher gelegenen Regionen des Skigebietes zahlreiche Genusshänge für den winterlichen Skispaß. Besonders schön sind die roten Abfahrten Mataru, die nach Pipay führt und die anspruchsvolle Piste Nr. 5 Bolet nach Prapoutel. Insgesamt verfügt „Les 7 Laux“ über 14 rote Hänge. Für die Profis stehen zehn schwarze Pisten vom Feinsten zur Verfügung. Das ist mehr als in vielen größeren Skigebieten. Besondere Highlights für sehr geübte Skifahrer sind die Naturbuckelpiste Plan du Pra im Nordosten von „Les 7 Laux“ und die tiefschwarze Abfahrt Vallons du Pra. Letztere ist aber nur bei guten Wetterverhältnissen zugänglich.

Insgesamt kommen Wintersportler hier inmitten der französischen Alpen voll auf ihre Kosten. Einziger Nachteil, wie auch in anderen Skigebieten Frankreichs: zu viele Tellerlifte, mit denen Snowboarder nicht fahren können und auch die Après Ski-Partys fallen nicht zufriedenstellend aus.

//www.skitour.fr/photos_courses/vu-sur-les-7-laux,1078-4.jpg" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält.

Mehr zum Thema:

  • Skigebiet Bardonecchia in Italien
    Bardonecchia ist ein traditionelles Skigebiet und liegt im Susatal an der französischen Grenze. Bekannt ist die Wintersportregion vor allem, da sie Austragungsort aller Snowboard Wettkämpfe bei den Olympischen Spielen im Jahr 2006 war. Hier fanden außerdem die ersten Skimeisterschaften im Jahre 1909 statt. Seitdem hat sich hier aber viel getan. Die Pisten von Bardonecchia reichen von
  • Skigebiet Warth Schröcken
    Direkt am Arlberg, eingebettet im Bregenzwald, liegt das herrliche Skigebiet Warth Schröcken. Warth Schröcken wird unter eingefleischten Wintersportlern oftmals als „Schneegarant“ bezeichnet. Und tatsächlich sind die Pisten zwischen 1.290 und 2.050 Meter Höhe mit reichlich Naturschnee bedeckt. Das Wintersportgebiet besitzt insgesamt 55,2 Kilometer Pisten, die sich auf 27,5 Kilometer leichte Pisten, 19,6 Kilometer mittelschwere Pisten
  • Skiurlaub im finnischen Levi
    Das bekannte Wintersportzentrum Levi liegt im finnischen Lappland, eine Gegend die durch ihre günstige Lage, überwiegend oberhalb des Polarkreises, optimale Bedingungen für den Wintersport bietet. Der malerische Ort Levi befindet sich in der Gemeinde Kittilä und verbindet architektonisch den finnischen Charme mit dem der Alpen. Kein Wunder also, dass das Gebiet zu den beliebtesten
  • Winterfreuden in Chamonix
    Der kleine Ort Chamonix ist schon seit beinahe 200 Jahren ein Anziehungspunkt für Wintersportbegeisterte und Bergsteiger. Bis zum zweiten Weltkrieg gehörte der Ort zu den bevorzugten Reisezielen der mondänen Gesellschaft, besonders der Engländer, die auch baulich ihre Spuren im Stadtbild hinterlassen haben. Aus dieser Zeit stammt auch das ehemalige Palasthotel Majestic, das heute als Alpenmuseum
  • Skifahren in Valmorel La Belle
    Valmorel La Belle ist ein Wintersportort, der sich auf 1.400 Meter Höhe am Fuße des bekannten Berges Col de la Madeleine befindet. Valmorel La Belle gilt als einer der schneesichersten Skiorte in den französischen Alpen und bietet Skifahrern, Snowboardern und Langläufern jede Menge Spaß im Schnee. Zudem sind hier zahlreiche, komfortable Unterkünfte zu finden sowie

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.