Samstag, 21. April 2018

Längste Skihalle der Welt in Bottrop

Oktober 28, 2008 von  
Kategorie: Deutschland

Das Alpincenter Bottrop ist eine ideale Alternative für alle Wintersportfans, die entweder nicht genug Zeit oder nicht genug Geld haben, um einen ausgedehnten Winterurlaub zu genießen bzw. für all diejenigen, die die Wintersportlust mitten im Sommer packt.

Das Alpincenter in Bottrop ist die längste Skihalle auf der Welt mit insgesamt 640 Meter Pistenlänge und 30 Meter Breite. Das ganze Jahr über hat die Skihalle geöffnet und lädt Skifahrer sowie Snowboarder zum Schneevergnügen und zum Aprés Ski ein. Ein weiteres Highlight ist der All inclusive-Preis: der Eintritt kostet ab 22 Euro. Dafür sind alle Pistennutzungen, Skiverleih (Skier, Stöcke, Schuhe oder Snowboard und Schuhe), ein reichhaltiges Buffet mit warmen und kalten Speisen von 11 bis 22 Uhr sowie Getränke (alkoholfreie Drinks, Bier, Wein…) soviel Sie möchten inbegriffen.

Hier werden sogar Skikurse angeboten, so dass Anfänger erst in der Halle üben können, bevor es auf die echte Piste im nächsten Urlaub geht. Für alle ungeübten Ski- und Snowboardfahrer gibt es einen eigenen Hang mit Ziehlift. Den fortgeschrittenen Wintersportlern stehen drei Sprungschanzen zur Verfügung. Nachdem die Pisten um 24 Uhr geschlossen werden, dürfen Partylöwen noch bis 3 Uhr morgens weiterfeiern.

Das Personal ist freundlich und in der Skihalle kommt garantiert Spaß pur auf. Nicht ohne Grund erfreut sich das Alpincenter Bottrop an großer Beliebtheit. Ein absoluter Tipp!

Weitere Informationen über die Skihalle, Anfahrt, Preise sowie aktuelle Events und Veranstaltungen liefert die offizielle Internetseite der Bottroper Skihalle.

Webseite:

http://www.alpincenter.com/

Mehr zum Thema:

  • Skigebiet Schwarzsee in der Schweiz
    Das Skiparadies Schwarzsee in der Schweiz ist zwar recht klein, doch bietet es Wintersportlern jeder Art vergnügliche Stunden im Schnee. Insgesamt warten hier auf Skifahrer, Snowboarder und Co 22 Kilometer präparierte Pisten mit besten Schneeverhältnissen. Zwischen der Talstation auf 1.050 Meter Höhe und der Bergstation auf 1.800 Meter Höhe erstrecken sich 12 Kilometer leichte
  • Skifahren in Bad Hofgastein
    Im österreichischen Skigebiet Bad Hofgastein haben Wintersportler maximalen Pistenspaß zu erwarten. Bei dem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis können sich auch größere Familien mit Kindern im Schnee austoben. Bad Hofgastein beherbergt insgesamt 81 Kilometer Pisten von denen 28 Kilometer leicht, 51 Kilometer mittelschwer und 2 Kilometer schwer sind. Für Skianfänger stehen demnach ausreichend viele Abfahrten zur Auswahl. Der Anfängerlift
  • Skigebiet Baili in Lettland
    Wintersport in Lettland ist nicht nur aufgrund der wunderschönen Umgebung sehr beliebt, sondern auch, weil die Schnee- und Pistenverhältnisse sehr gut sind. Der Winter in Lettland ist stabil. Insbesondere für Snowboarder und Langläufer ist das Baltikum spannend. Doch auch für Skifahrer hat Lettland einiges zu bieten. Das Skigebiet Baili liegt in der Nähe von Valmiera und
  • Winterurlaub in St. Christoph
    Der Wintersportort St. Christoph am Arlberg liegt auf 1.800 Meter Höhe. Damit ist die Ortschaft einer der höchsten Alpinskiorte. St. Christoph ist zwar klein, bietet seinen Besuchern aber einen exzellenten Aufenthalt und einen herrlichen, gelungenen Winterurlaub in der Schweiz. Die Ortschaft am Arlberg verfügt über insgesamt 700 Gästebetten in verschiedenen Hotels und Pensionen. Die Gasthöfe
  • Skigebiet Jackson Hole in Wyoming USA
    Das große Skigebiet Jackson Hole ist das ideale Reiseziel für alle Wintersportler, die im herrlichen Weiß inmitten der Berge nicht genug bekommen können. Jackson Hole liegt in Wyoming in den USA und ist wohl auch das bekannteste Skigebiet der Region. Hier erwarten Skifahrer und Snowboarder zwischen der Talstation auf 1.924 Metern und der Bergstation auf

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!