Sonntag, 15. Juli 2018

Engelberg: größtes Skigebiet der Zentralschweiz

Oktober 14, 2008 von  
Kategorie: Schweiz

Engelberg ist wohl das größte und vielleicht sogar das schönste Skigebiet in der Zentralschweiz. Die gesamte Region umfasst 82 Kilometer Abfahrten und ist ein hervorragendes Gebiet für Skifahrer, Snowboarder und Schlittenfahrer, um Winterspaß pur zu genießen. Hier sind garantiert für jeden Wintersportler ideale Pisten mit dabei, denn Engelberg ist sehr abwechslungsreich und vielseitig und spricht daher Könner jedes Niveaus an. Zudem haben Besucher des herrlichen Skigebietes einen atemberaubend schönen Ausblick zu erwarten. Hier stimmt einfach alles und die Einheimischen, die Engelberger, sind wahnsinnig stolz auf ihre Wintersportregion.

Ein besonderes Highlight ist die 12 Kilometer lange Abfahrt von Engelberg nach Titlis, sie ist die längste Abfahrt der gesamten Skiregion. Dabei werden mehr als 2.000 Meter Höhenunterschied gemessen.

Doch Engelberg hat seinen Besuchern noch viel mehr zu bieten. Ganz gleich, was Sie wünschen, ob Sie sich Ski- oder Snowboardkursen anschließen oder den Winterzauber beim Nordic Walking, Lauflauf, Telemark, Schneewandern bzw. hoch auf der Pferdekutsche genießen möchten, all das und noch viel mehr ist auf dem Engelberg möglich. Spezielle Winterprogramme sind extra für Kinder zusammengestellt, so dass auch die Kleinen jede Menge Spaß im Schnee erleben dürfen.

Auf der Internetseite können Sie sich umfassend über das Skigebiet und alle Angebote informieren.

Webseite:

http://www.engelberg.ch/Winter/index.php

Mehr zum Thema:

  • Nordic Walking- Beliebte und gesunde Sportart im Urlaub
    Während Nordic Walking in Finnland bereits ein beliebter Volkssport geworden ist, wird sie bei uns in Deutschland leider noch oft belächelt. Viele Leute wissen nicht, dass das zügige Gehen mit zwei Stöcken, die Skistöcken stark ähneln, ein optimales Training mit einem hohen Fitnessfaktor darstellt. Beim Nordic Walig wird nämlich sowohl die Bein- als auch die
  • Skigebiet Whistler Mountain: Tiefschnee-Destination
    Das Skigebiet Whistler Mountain befindet sich an der Westküste Kanadas und wird insbesondere von Tiefschnee-Fans gern besucht. Mittlerweile ist Whistler zwar kein Geheimtipp mehr, doch sein hoher Bekanntheitsgrad beschert dem Skigebiet keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil: seit der Errichtung des neuen 4er-Skilifts, mit dem noch mehr Skifahrer und Snowboarder befördert werden können, stieg auch die
  • Skigebiet Salzstiegl in der Steiermark
    Das Skigebiet Salzstiegl ist eine ausgezeichnete Wintersportregion in der Steiermark für alle Ski- und Rodelbegeisterte. Die insgesamt 12 Kilometer langen Pisten sind aufgeteilt in sechs Kilometer leichte Abfahrten, vier Kilometer mittelschwere Abfahrten und zwei Kilometer schwere Abfahrten. So ist für jede Könnerstufe genau das richtige mit dabei, denn für die geübten Sportler sind speziell der
  • Skigebiet Großglockner Kals-Matrei
    Erst im Dezember 2008 wird der Zusammenschluss der bisher separaten Skigebiete Kals und Matrei realisiert. Dennoch wurde das bald zusammenhängende Skigebiet Großglockner Kals-Matrei bereits vom ADAC zum Top Skigebiet 2009 gekürt. Die neu entstandene Wintersportregion, welche sich auf 920 bis 2.430 Meter Höhe erstreckt, stellt jetzt das größte Skigebiet in Osttirol dar. Doch damit nicht genug:
  • Skigebiet Villard de Lans
    Etwa 35 Kilometer südwestlich von Grenoble befindet sich das herrliche Skigebiet Villard de Lans. Das Skigebiet präsentiert sich mit seiner idyllischen Kulisse und einem atemberaubenden Ausblick auf die umliegenden Winterlandschaften. Villard de Lans besitzt insgesamt 130 Kilometer Pisten mit 50 Kilometer blauen Pisten, 50 Kilometer roten Pisten und 30 Kilometer schwarzen Pisten. Skineulinge finden jede Menge

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.