Dienstag, 16. Oktober 2018

Kulturreise nach Padua

Oktober 5, 2008 von  
Kategorie: Italien

Padua, in Italien Padova genannt, liegt an der nordöstlichen Küste in der Region Venetien, nicht weit von Venedig entfernt. Sie zählt zu den ältesten Städten Italiens und beherbergt ca. 210.000 Einwohner. Touristen haben in der ehemaligen Handelsstadt Padua jede Menge mittelalterliche Gebäude, Kathedralen und weitere besondere Attraktionen zu erwarten.

Obwohl sich die bekannte italienische Stadt weitgehend zu einer Industriestadt entwickelt hat, befindet sich im Zentrum eine wunderschöne Altstadt. Zudem ist Padua ein beliebtes Reiseziel unter Pilger, unter anderem da sie die Grabkirche des Heiligen Antonius aus dem 13. Jahrhundert besuchen möchten. Nebenan steht die Scrovegni Kapelle, welche beeindruckende Fresken von Giotto beherbergt. Diese gehören sogar zu den wichtigsten gotischen Fresken in ganz Italien. Die Kapelle der Familie Scrovegni wurde im Jahre 1303 zu Ehren der Jungfrau Annunziata errichtet.

Auf dem antiken Forum Romanum von Padua erhebt sich der Palazzo della Ragione, der in früheren Zeiten als Mittelpunkt der Stadt diente. Erbaut wurde der Palazzo della Ragione im Jahre 1218 und ca. 1000 Jahre später wurde er vom Einsiedlermönch Bruder Giovanni erweitert. Heute ist er ein wahres Kunstwerk und eine bedeutende Sehenswürdigkeit.

http://www.italyheaven.co.uk/veneto/images/padua1.jpg

Mehr zum Thema:

  • Belmonte: Reiseziel in Portugal
    Am Fuße der Serra Estrela im Nordosten Portugals befindet sich das kleine Bergstädtchen Belmonte, in dem ungefähr 3.000 Menschen leben. Die Serra Estrela ist ein beliebtes Reiseziel zum Wandern. In einer eindrucksvollen Naturlandschaft erstrecken sich herrliche Wanderwege. In Belmonte wurde einst der Seefahrer Pedro Alvares Cabral geboren, der im Jahre 1500 Brasilien entdeckte. Zu den beliebtesten
  • Gyöer: Kulturreise
    Györ, die Stadt der Flüsse, befindet sich im Westen der Pannonischen Tiefebene in Ungarn. Seinen Spitznamen hat Györ (gesprochen: djöhr) verdient, denn hier fließen die Flüsse Rába, Rábca und Marcal in den Mosoner Donauarm zusammen. Bis zu slowakischen Grenze sind es nur einige wenige Kilometer. Bratislava liegt ungefähr 70 Kilometer nordwestlich von Györ. Die Stadt der
  • Pozzuoli: Urlaub in Italien
    Die Stadt Pozzuoli liegt in der Region Kampanien am Golf von Neapel in Italien. Die Stadt Neapel befindet sich ganz in der Nähe, so dass sich Ausflüge in jedem Fall lohnen. Immer mehr Touristen entdecken Pozzuoli für sich. Die Stadt wurde von Grund auf renoviert und auch die Altstadt erstrahlt in neuem Glanz, denn Pozzuoli
  • Schöne Toskana
    Seit Goethes Zeiten reisen die Deutschen liebend gern in das schöne Italien. Dort ist es warm, das Essen ist mediterran, der Wein ist gut und die Aussicht kaum überbietbar. Beliebte Reiseziele sind vor allem in der Toskana zu finden, die jedem Italienliebhaber Bilder von fliederfarbenen Lavendelfeldern, Pinien und kleinen Steinhäusern in Erinnerung ruft. Siena, eine
  • Städtereise nach Palermo
    Palermo ist Italiens fünftgrößte Stadt sowie Hauptstadt der Insel Sizilien. Die Großstadt befindet sich an einer Bucht des Tyrrhenischen Meeres im Norden Siziliens. Hier spielt sich das kulturelle und politische Leben der Insel ab. Eine Städtereise nach Palermo lohnt sich in jedem Fall, denn die Stadt ist reich an historischen Gebäuden aus Zeiten der Herrschaft,

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.