Dienstag, 21. August 2018

Ostseebad Laboe

September 24, 2008 von  
Kategorie: Sonstiges

Die kleine Gemeinde Ostseebad Laboe liegt direkt am Ausgang der Kieler Förde und lässt Touristen das Gefühl, es gebe noch ein Paradies. Der Ort, gerade mal 5300 Einwohner groß, verfügt über circa 2000 Betten, in Hotels, Pensionen oder Apartments. Hier finden Touristen einen breiten feinen sandigen Strand mit vielen Sandbänken. Besonders Kinder aber aber keiner können hier im flachen Wasser planschen, Baden und Sandburgen bauen. Das Meerwasser Hallenbad sorgt für Abwechslung auch an kühlen Tagen. Besonders malerisch ist der Fischereihafen. Hier können Urlauber Fang frischen Fisch direkt von den Fischerbooten erwerben oder verschiedene Rundfahrten wahrnehmen. Außerdem gibt es als Sehenswürdigkeiten das Marineehrenmal sowie die Meeresbiologische Station in Laboe.

Mehr zum Thema:

  • Norden-Norddeich: Hotel mit Wellness
    Das staatlich anerkannte Nordseebad Norden-Norddeich bietet seinen Besuchern jede Menge Abwechslung und spannende Highlights. So gibt es in Norden-Norddeich Attraktionen wie den Überganghafen zu den Inseln Norderney und Juist sowie einen großen Sand- und Grünstrand mit Strandkörben, ein Meerwasser-Hallenbad und Meerwasser-Freibad und eine Seehundaufzuchtstation. Auch Wassersport ist hier bestens möglich. Der Ferienort an der Nordsee
  • Wellnessurlaub auf St. Andreas
    Die kroatische Adria ist für ihre Schönheit ja schon bekannt und deshalb ein beliebtes Reiseziel. Vor Istrien liegen einige Inseln im Meer, dazu gehört auch die wunderschöne kleine Insel St. Andreas. Sie ist gestaltet wie ein großer Park und besonders idyllisch, da Autos nicht erlaubt sind. Mitten auf der Insel liegt das Hotel Istra, das sich
  • Ferien im Nordseebad Norden-Norddeich
    Urlauber finden hier alle Möglichkeiten sich in ihren freien Tagen mal richtig zu erholen. Die herrliche Natur, der Strand und die Dünen laden zu ausgedehnten Wanderungen oder Fahrradtouren ein und eine Wattwanderung gehört sowieso zu einem richtigen Nordseeurlaub dazu. Im Sommer kann man natürlich schöne Strandtage mit Sonnen, Buddeln und Baden verbringen oder sich die
  • Badeort De Koog
    Der kleine Ort De Koog liegt auf der Insel Texel und kann auf eine lange Vergangenheit zurück blicken. Heute hat sich das ehemalige Fischerdorf aus dem 15. Jahrhundert zu einem beliebten Badeort entwickelt. Das verdankt er neben seiner günstigen Lage sicher auch dem typisch holländischen Flair, das durch seine Gastfreundschaft und Beschaulichkeit gekennzeichnet ist. Direkt vor
  • Eckernförde: Luxushotel am Strand
    Eckernförde ist ein Ostseebad mit Tradition. In der kleinen, lebhaften Hafenstadt bilden die idyllische Architektur der Altstadt und das bunte Treiben der Sommergäste einen schönen Kontrast. Es gibt also nicht nur eine Menge zu sehen, sondern auch Erlebnisse und Aktivitäten für jeden Geschmack. Ganz zentral und trotzdem direkt am Strand liegt das luxuriöse Stadthotel von

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.