Sonntag, 27. Mai 2018

Das Wasserschloss Château de Chillon

September 23, 2008 von  
Kategorie: Schweiz

Eines der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Schweiz ist das weltberühmte Wasserschloss Château de Chillon. Es befindet sich inmitten des Genfer Sees am Ostufer nur etwa fünf Kilometer südöstlich von Montreux. Die Festung ist das am meisten besuchte historische Bauwerk in der Schweiz. Es stammt aus dem 11. Jahrhundert. Besucher sind herzlich gerne dazu eingeladen, das gut erhaltene Schloss nicht nur von außen zu bewundern, sondern auch das Innere zu erkunden. Auf einer Besichtigungstour besuchen Sie den Turm, die Innenhöfe, den Kerker und unzählige Räume, in denen Waffen, alte Gebrauchsgegenstände, Fresken und Geschirr noch heute zu finden sind. Die malerischen Innenhöfe beeindrucken durch die hellen mit Grün bewachsenen Mauern. Berühmt ist das Château de Chillon auch für seinen ausgezeichneten Wein. Die Weinlese erfolgt an den in der Nähe befindlichen Hängen. Den exzellenten Wein kann man nur im Schloss erwerben.

Zwischen der Burg und Montreux erstreckt sich ein wunderschöner Spazierweg, der es erlaubt, bei schönem Wetter die einzigartige Natur zu genießen. Zugleich kann man die traumhaft schönen Bergketten im Hinterland sehen.

Das Schloss in Veytaux ist ideal mit Auto, Bahn, Schiff, Bus und auch zu Fuß zu erreichen.

http://www.jbriankelly.com/Chateau%20de%20Chillon.jpg

Mehr zum Thema:

  • Winterurlaub in St. Christoph
    Der Wintersportort St. Christoph am Arlberg liegt auf 1.800 Meter Höhe. Damit ist die Ortschaft einer der höchsten Alpinskiorte. St. Christoph ist zwar klein, bietet seinen Besuchern aber einen exzellenten Aufenthalt und einen herrlichen, gelungenen Winterurlaub in der Schweiz. Die Ortschaft am Arlberg verfügt über insgesamt 700 Gästebetten in verschiedenen Hotels und Pensionen. Die Gasthöfe
  • Wasserschloss im Münsterland
    Um einen schönen Urlaub zu verbringen, muss man nicht weit weg fahren, wenn das Gute so nahe liegt wie das Wasserschloss im Münsterland. Hier kann man ein romantisches Wochenende oder einen romantischen Urlaub verbringen. Im westlichen Teil des Münsterlandes gibt es viele Felder, Wiesen, Wälder und Wallhecken, welche sich immer abwechseln und eine schöne Landschaft
  • Ferienort an der Nordsee: Tönning
    Tönning ist ein malerischer, kleiner Ort an der Nordseeküste, der sicher mal einen Besuch wert ist. Neben der herrlichen Küstenlandschaft und den gemütlichen Unterkünften mit Seeblick hat Tönning aber auch noch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Und natürlich gibt es am Strand neben Badespaß und ausgedehnten Spaziergängen auch viel Natur zu entdecken. Auf dem Marktplatz steht ein
  • Ferien in Jever
    Jever ist ein bekannter ostfriesischer Ferienort an der Nordseeküste. Neben seiner umwerfenden Naturschönheit und dem idyllischen und abwechslungsreichen Stadtbild hat der Ort auch einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Und das Meer liegt sozusagen direkt vor der Tür, in Hooksiel kann man wunderbar baden und die Nordseeheilbäder Horumersiel und Schillig sind ganz in der Nähe. Jever ist
  • Urlaub mit Schlossbesichtigung
    Dieses Land besitzt viele Spitznamen. Die Rede ist von Brandenburg, man nennt es auch Streusandbüchse, Fontanes Wander-Dorado. Brandenburg wird auch als Speckgürtel von Berlin bezeichnet. Zahlreiche prächtig restaurierte Schlosshotels, wie zum Beispiel Schloss-Hopping in Lübbenau, Schloss Hubertushöhe oder Schloss Steinhöfel, zeigen die reizvolle Seite Brandenburgs. Diese Vorzüge genießen unteranderem auch viele Brautpaare. Durch die

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!