Mittwoch, 24. Oktober 2018

Die Mandara-Seen in Libyen

September 19, 2008 von  
Kategorie: Libyen

Versteckt inmitten weiter Sanddünen befinden sich die insgesamt 15 Mandara-Seen im Landesinneren Libyens zwischen Germa und Sebha im Gebiet der Um al Maa. Gemeinsam bilden die vielen kleinen Seen eine idyllische und wunderschöne Oasenlandschaft wie aus 1001 Nacht. Wer nicht übermäßig empfindlich ist, bezüglich der Mücken und des hohen Salzgehaltes im Wasser, dem sei sogar eine Erfrischung in den malerischen Mandara-Seen gegönnt.

Die Mandara-Seen sind das absolute Highlight einer jeden Libyen-Reise. Bis vor etwa 20 Jahren waren hier noch viele kleine Dörfer angesiedelt, doch sind die Anwohner weitergezogen. Ab und zu trifft man jedoch Einheimische hier an, die ihre selbstgemachte Ware an Touristen verkaufen möchten. Immer mehr trocknen die Seen aus und eine sandige, wasserleere Bucht bleibt zurück. So gibt es genau genommen nur noch 10 bis 15 Seen. Der schönste von ihnen ist mit Abstand der mit Palmen umsäumte Um el Ma mit einer Wassertiefe von ca. 9 Metern. Das grün-blaue Wasser des Um el Ma funkelt in der Mittagssonne; man könnte meinen, man würde eine Fata Morgana sehen, so unglaublich schön ist er.

Da heiße Quellen die Seen speisen, sind die oberen Wasserschichte um einiges kälter als die unteren. Wer fleißig mit den Beinen strampelt wird das angenehme, wohltuende Badegefühl spüren.

Mehr zum Thema:

  • Libyen Motorradreise
    Libyen liegt genau zwischen dem nassen und schön mediterranen Mittelmeer und der trockenen, am Tage zu heißen und in der Nacht zu kalten unbarmherzigen Sahara. Dieses Land hat also viel zu bieten. Libyen ist in Afrika ein wundervollen Land, was viel zu bieten hat. Libyen hat eine gesamte Fläche von etwa eins komme acht Quadratkilometern
  • Tansania: Trekking auf dem Kilimanjaro
      Der Kilimanjaro ist Afrikas höchster Berg. Er liegt in Tansania und misst eine gigantische Höhe von 5.895 Metern. Der höchste Berg, der Kibo, ist genau genommen kein Berg, sondern ein Vulkan. Noch ist er nicht erloschen. Dies beweist der Kraterrand beim Gillman’s Point im Westen. Auf der Homepage gibt es mehrere spannende Reiseangebote zum Kilimanjaro. Hier
  • Musikurlaub in der inspirierenden Toskana
    Wenige Flecken der Welt sind so schön wie die satte, grüne üppige Toskana. Es bietet sich also an, diese Landschaft mit den schönen Künsten zu verbinden. Wo also könnte man schöner ein Instrument erlernen, oder vorhandene Fähigkeiten zu erweitern und auf diese Weise Abstand zum Alltag zu gewinnen und Erholung für Geist und Seele zu
  • Strandurlaub auf Naxos
    Die Insel Naxos ist nicht nur die größte Insel sondern auch eine der grünsten Inseln der Kykladen. Wer der wunderschönen griechischen Insel einen Besuch abstatten möchte, muss mit dem Schiff anreisen. Kaum angekommen, befindet man sich auch schon im Hauptort Chora. Mehrmals am Tag legen hier Schiffe aus Piräus und aus anderen Inseln an. Chora
  • Urlaubskontor – da muss keiner zu Hause bleiben!
    Im Online – Reisebüro urlaubskontor.de bucht man günstig online oder telefonisch lastminute – Reisen, Pauschalurlaub, Hotelaufenthalte und Flugreisen. Daneben gibt es Bahntickets, Erlebnisreisen, Wellnessreisen, Kreuzfahrten, Ferienhäuser und Ferienwohnungen zu buchen. Wer am urlaubsort flexibel sein möchte, bucht einen Mietwagen hinzu und für diejenigen, die auf Nummer Sicher gehen möchten, besteht die Möglichkeit, eine Reiseversicherung gleich

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.