Sonntag, 21. Oktober 2018

Portugal: Highlights in Porto

September 15, 2008 von  
Kategorie: Portugal

Porto, die zweitgrößte Stadt Portugals nach Lissabon, war praktisch schon immer eine wichtige Handelsstadt. Insbesondere für den Weinhandel mit England ist Porto bekannt. Touristen sollten demnach auf jeden Fall die dort berühmten und köstlichen Weine probieren. Im Solar do Vinho do Porto (Haus des Portweins) und dem Portweinmuseum können sich Interessierte umfassend über die Geschichte des Weins in Porto informieren und vielleicht auch einige Weine verköstigen.

Doch auch kulturell gesehen hat Porto seinen Besuchern jede Menge Highlights zu bieten. Das historische Stadtzentrum, welches von der UNESCO zum Weltkulturerbe gekürt wurde, und die malerische Altstadt laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Erleben Sie das bunte Treiben und besuchen Sie bedeutende Sehenswürdigkeiten der portugiesischen Stadt. Porto beherbergt unter anderem den von Nicholas Nasoni im Jahre 1763 fertiggestellten Glockenturm Torre dos Clérigos, der höchste Kirchturm Portugals, ein Museum für zeitgenössische Kunst der Stiftung Serralves, die Kathedrale Sé mit dem Bischofspalast, die Eisenbahnbrücke Maria Pia, die in den Jahren 1876 und 1877 von Gustave Eiffel erbaut wurde, den Kristallpalast Palácio de Cristal, den historischen Stadtkern Ribeira am Douro, das idyllische Café Majestic in der Rua Santa Catarina, Casa da Música und die bekannte Brücke Luíz I, die eine Verbindung zwischen Porto und Vila Nova de Gaia herstellt.

Mehr zum Thema:

  • Lissabon und seine Sehenswürdigkeiten
    Lissabon, Portugals Hauptstadt, beherbergt zahlreiche bedeutende und sehenswürdige Attraktionen und Bauwerke. Umso schwieriger ist es, herauszufinden, welche Sehenswürdigkeiten sich tatsächlich lohnen und welche Orte Urlauber in jedem Fall besuchen sollten. Zum ausgedehnten Flanieren lädt insbesondere der Park der Nationen (Parque das Nacoes) ein. Hier haben sich mehrere Restaurants und Bars an der Uferpromenade angesiedelt. Zudem befinden
  • Städtereise nach Gent
    An der Grenze zu den Niederlanden liegt die belgische Provinz Oost-Vlaanderen, deren Hauptstadt ist die Stadt Gent. Direkt an der Leie gelegen und von zahlreichen Grachten durchzogen hat die Stadt ein ganz besonderes Flair. Neben Grachtenfahrten und gemütlichen Stadtbummeln hat die Kunst- und Studentenstadt seinen Besuchern noch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Gent ist eine Metropole mit
  • Portugals Norden: individuelle Weinreise
    Olimar Reisen denkt sich für Urlauber stets spannende und erlebnisreiche Reisen aus. Für jeden Geschmack und für jede Vorstellung gibt es tolle Reiseangebote. Eine der eindrucksvollen Rundreisen aus dem Reisekatalog ist die individuelle Weinreise und Mitewagenrundreise durch den Norden Portugals. Die Weinrundreise geht über 8 Tage, in denen Sie die schönsten Weinregionen und die bekanntesten Weinanbaugebiete
  • Städtereise nach Lissabon
      Lissabon liegt wie eine weiße Perle an der Küste Portugals und kann auf eine lange und bewegte Vergangenheit zurück blicken. Die knapp 3000 Jahre unter verschiedenen Herrschern haben ihre Spuren hinterlassen, die noch heute für eine enorm abwechslungsreiche sichtbare Historie an allen Ecken und Enden der Stadt sorgt. Gründe genug um sich die Hauptstadt, in
  • Portugal: Wandern in der Serra da Estrela
    Serra da Estrela bedeutet übersetzt „Sternen-Gebirge“. Der Name ist nicht unbegründet, denn sie ist der Star unter den Gebirgen Portugals. Die Serra da Estrela ist der westlichste Part des Iberischen Gebirges und das höchste des portugiesischen Festlandes. Der höchste Berg des Massivs ist der Torre mit knapp 2000 Metern Höhe. Oben auf dem Torre dürfen

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.