Sonntag, 18. November 2018

Opernhaus Sydney: Informationen

September 14, 2008 von  
Kategorie: Australien

Das Opernhaus von Sydney, und gleichzeitig das Wahrzeichen der Stadt, zählt zu den auffälligsten und bekanntesten Bauwerken des 20. Jahrhunderts. Der dänische Architekt Jörn Utzon plante einst die Errichtung des Gebäudes und gewann damit sogar -mit Recht- den Architektenpreis. Im Jahr 2007 zeichnete die UNESCO das Opernhaus als UNESCO-Welterbe aus.

Im Inneren des Gebäudes befinden sich fünf Theater, die insgesamt über 5532 Sitzplätze verfügen. Die einzelnen Theater nennen sich Opera Theatre (Operntheater), Concert Hall (Konzerthalle), Drama Theatre, Playhouse und Studio Theatre.

Hier finden regelmäßig interessante, unterhaltsame und kulturell hochwertige Veranstaltungen statt. Mit seinen Bühnenshows hat sich das Sydney Opernhaus zu einer beliebten und berühmten Touristenattraktion entwickelt. Teilweise werden hier auch kostenlose Konzerte gegeben und andere kostenfreie Veranstaltungen aufgeführt.

Täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr finden Führungen durch das erhabene Gebäude statt, die insbesondere Kulturliebhabern sehr gefallen dürften.

Mehr zum Thema:

  • Sportliches Innsbruck
    Innsbruck lädt dieses Jahr ganz besonders gerne Reiselustige und Sportfreunde ein. Das Jahr 2008 ist ein ganz besonderes Jahr für die Stadt. Es finden neben vielen anderen Veranstaltungen speziell sportliche Großveranstaltungen statt. Diese Aufgabe nimmt Innsbruck besonders gerne an. Am Anfang aller Veranstaltungen steht die Fußball Europameisterschaft, die als drittgrößte Sportveranstaltung der Welt vom
  • Harbour Bridge in Sydney mit seinem Pylon Lookout
    Als die ersten Skizzen der Harbour Bridge in Sydney entstanden, sollte sie lediglich gebaut werden, um eine Verbindung zwischen Süd- und Nordküste zu schaffen, so wie es sich die frühen Kolonialisten wünschten. Als jedoch mehrere Jahrzehnte später im Jahr 1932 der Bau der Brücke ein Ende fand, war bereits klar: die Harbour Bridge sollte das
  • Sommer- und Winterurlaub in Tux
    Die beliebte Ferienregion Tux im Zillertal bietet seinen Besuchern das ganze Jahr über aufregende und erlebnisreiche Urlaubstage, die individuell zu gestalten sind. Im Tuxertal liegen die fünf idyllischen Orte Hintertux, Lanersbach, Juns, Madseit und Vorderlanersbach mit all ihren Vorzügen und vielen Highlights. Während im Sommer insbesondere Aktivitäten wie Wandern, Mountainbiking, Gletschertouren, Baden und viele weitere sportliche
  • Hamburg: Wochenendtrip
    Wie wäre es mit einem Wochenendtrip in den Norden unseres Landes? In Hamburg wird es bestimmt nicht langweilig, denn die Hansestadt hat seinen Besuchern jede Menge zu bieten. Bummeln Sie durch die herrliche Altstadt, begeben Sie sich auf Shopping-Tour, spazieren oder fahren Sie an den malerischen Hafen, besuchen Sie die schönsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten, erleben
  • Beetzendorf in der Altmark
    Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Das denken sich viele Deutsche bei der alljährlichen Urlaubsplanung. Alle Bundesländer richten sich auf ihre Besucher ein -während der Süden die Skipisten für zahlreiche Wintersportler präpariert, stellen Küstenstädte an Nord- und Ostsee die Strandkörbe auf. Aber auch in Sachsen-Anhalt, um genau zu sein in

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.