Sonntag, 27. Mai 2018

Eisfischen in Schweden

September 7, 2008 von  
Kategorie: Schweden

In Schweden ist die Disziplin des Eisfischens eine sehr beliebte Winterbeschäftigung, denn Schweden bietet Eisanglern ideale Voraussetzungen: die winterlichen Bedingungen sind hervorragend und die Fangmethoden erstklassig. Bestimmte Eisangel-Plätze werden mit Motorschlitten oder auf Skiern erreicht. Am richtigen Ort angekommen dienen Spezialbohrer, um kleine, runde Löcher in das meterdicke Eis der größeren und kleineren Seen und Flüsse zu bohren. Das Eisfischen ist sicherlich nicht an jeder Stelle empfehlenswert, denn das Eis muss dick genug sein, damit es nicht durchbricht. Mit Unterstützung von Profis brauchen Sie allerdings keine Bedenken zu haben, diese wissen genau, wo das Eis dick genug ist und wo nicht.

Damit es den Eisanglern nicht zu kalt wird werden meist Rentierfelle mitgebracht, auf denen das Sitzen recht angenehm ist. Denn das Eisfischen kann auch schon einmal etwas länger dauern bis ein Fisch angebissen hat: Jedoch lassen sich manche Fischarten leicht austricksen: der Saibling kann beispielsweise überlistet werden, in dem die Pilk-Angelrute ruckartig bewegt wird. Die Saiblinge gehören zur Familie der Forellenfische und sind in Schwedischen Gewässern oft vertreten, denn sie leben bevorzugt im kalten, klaren Süßwasser. Ein weiteres beliebtes Eisangel-Opfer in Schweden ist der Barsch.

Selbstverständlich sind nicht alle schwedischen Gewässer zugefroren. Auch in den offenen Seen und Flüssen ist das Angeln möglich. Die Methoden, mit Schleppködern, Blinkern und Fliegen Fische zu fangen erweist sich zwar oftmals als etwas schwieriger, doch kann man in Hochsommer, wenn die Fische nahe an die Oberfläche kommen, auch wünschenswerte Erfolge erzielen.

Mehr zum Thema:

  • Schweden: Radtour durch Dalsland
    Schweden ist eines der beliebtesten europäischen Länder. Hier reisen viele Menschen gerne in den Urlaub hin oder wandern nach Schweden aus. Schweden ist ein Land voller freundlicher Menschen, Elche und Möbel mit Namen. Die unvergleichbar schöne Landschaft hat alle, die jemals hier waren, zu echten Schweden Fans werden lassen. Dieser „Schweden-Virus“ kommt ohne Vorwarnung und
  • Ferienhäuser in Schweden
    Was dem Deutschen sein Strebergarten oder dem Engländer sein gepflegter Rasen ist dem Schweden sein Ferienhaus. Sei es ein schönes Häuschen an den Sheren oder ein typisches schwedisches Holzhaus an einem der unzähligen Seen. Natur pur und Entspannung versprechen viele dieser schwedischen Ferienhäuser, die vor allem als Sommer-Residenzen genutzt werden. Sie bieten oftmals einfachen Luxus
  • Eisfischen in Minnesota
    Das Eisfischen hat in Minnesota eine lange Tradition, schon die Ureinwohner nutzten den Fischreichtum des Mille Lacs nah bei Minneapolis. In dem Museum am nördlichen Ufer des Sees stellen die Nachfahren der Sioux und Chippewa die Techniken der Indianer beim Eisfischen vor. Heute hat sich diese Art des Angelns natürlich deutlich weiterentwickelt und dient nur
  • Öland: Hotels einfach buchen
    Sie sind auf der Suche nach einer ruhigen schwedischen Insel, wo sie die Natur in ihrer vollen Pracht noch erleben können und sie die Seele einmal richtig baumeln lassen können? Dann kommen sie nach Öland, einer kleinen, aber dafür sehr erholsamen Insel in Schweden. Direkt hier auf der passenden Seite, sie ist unten auf dieser
  • Murnau: ein Wintermärchen in Bayern
    Der kleine Ort Murnau liegt am Staffelsee in einer malerischen Umgebung aus einer Seen- und Moorlandschaft vor dem Panorama der Bayerischen Alpenkette. Der Winter verzaubert das Örtchen und seine Umgebung regelrecht und bietet winterliche Romantik pur. Hier lässt es sich in heimeliger Atmosphäre so richtig entspannen und Körper und Seele verwöhnen. Der Weihnachtsmarkt in dem idyllischen

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!