Dienstag, 21. August 2018

Hurghada: Ägyptens bedeutender Badeort

September 6, 2008 von  
Kategorie: Ägypten

Seit Hurghada in den 80er Jahren von ausländischen Investoren ausgebaut wurde, gilt die ägyptische Stadt mittlerweile als größtes, ägyptisches Tourismuszentrum. Heute ist Hurghada einer der bedeutendsten Badeorte am Roten Meer.

Die meisten Touristen Hurghadas kommen aus Deutschland und Russland. Die Hotels erstrecken sich über 30 Kilometer entlang des Roten Meeres. Die meisten Feriendomizile entsprechen dem europäischen Standard und viele Hotels verfügen über einen hoteleigenen Privatstrand. Ganz gleich, ob Sie ein All Inklusive Hotel oder eines mit Halbpension bevorzugen. Im breiten Angebot ist alle vertreten.

In direkter Nähe des Hotelstreifens befinden sich zwei größere Stadtzentren, in denen die Touristen beinahe alles kaufen können. Das traditionelle Stadtzentrum Hurghadas ist das im Norden gelegene ad-Dahar, auch als Downtown bezeichnet. Ein paar Kilometer weiter südlich liegt das sehr modern errichtete Stadtzentrum El Sekalla. Hier gibt es mehrere Bars, Clubs, zeitgemäße Geschäfte, aber auch ursprüngliche Basare.

Da Hurghada nicht viele kulturelle Stätten besitzt, sind Badeurlauber hier wohl besser aufgehoben als Kulturliebhaber. Doch wer das Badevergnügen mit Kultur verbinden möchte, sollte unbedingt Ausflüge von Hurghada aus nach Kairo und Luxor unternehmen, um sich über die ägyptische Kultur und Geschichte zu informieren. Des weiteren ist Hurghada bekannt als herrliches Tauchgebiet. Urlauber mit Tauchschein dürfen direkt auf das Rote Meer fahren und dort die Riffe entdecken. Tauchanfänger haben in Hurghanda die Möglichkeit, das Tauchen zu erlernen.

Mehr zum Thema:

  • Hotel-Flop
    Ein Albtraum in jeden Urlaub sind wohl Stromausfälle, kein fließend Wasser, Dreck und Baulärm. Doch genau das ist alles im „LTI Pyramisa Beach Resort“ in Ägypten zu finden. Da heißt es wohl die 5 Sterne erst noch zu verdienen. Die Gegend um das ägyptische Urlaubsziel Hurghada ist eine der beliebtesten bei Touristen. Da ist natürlich
  • Marsa Alam und El Quseir: Ferienorte
    Das kleine Städtchen Marsa Alam liegt im Süden Ägyptens, direkt am Roten Meer. Die Ferienorte Marsa Alam und El Quseir sind das ideale Urlaubsziel für alle, die sich von der Sonne bräunen und am Strand erholen möchten und dabei die Nähe zum azurblauen, kristallklaren Wasser bevorzugen. Während das Tauchen in El Quseir beinahe nur an Saumriffen
  • Kulturreise nach Ägypten
    Auf dieser Internetseite finden Reisende alle Informationen rund um individuelle Ägyptenreisen. Hier können sie Hotels, Kulturreisen, Oasen-Touren, Nilkreuzfahrten, Kameltrekking, Tauchurlaube sowie Pauschalreisen buchen. Kurzentschlossene finden eine große Auswahl an Last Minute Angeboten. Für alle, die durchorganisierte Rundreisen den Pauschalreisen vorziehen, bietet die Ägypten-Seite mehrtägige Rundreisen. Die Oasen-Tour beispielsweise dauert 13 Tage. Jeder Tag ist genau geplant,
  • Hotels in den beliebtesten Regionen der Türkei
    Die Homepage bietet Hotels in jeder beliebten Urlaubsregion der Türkei. Hier finden Sie Ferienunterkünfte in Antalya, Alanya, Istanbul, Side, Kemer, Belek, Erdek, Bursa und Incekum. Badeurlauber haben insbesondere in Antalya jede Menge Spaß, denn die bekannte türkische Stadt liegt direkt am Meer. Ganz im Osten der Bucht von Antalya liegt eine alte Seldschukenfestung auf einem weit
  • Jordanien Länderinfos
    Jordanien ist ein Staat im Nahen Osten, also in Vorderasien, der an Israel, Ägypten, den Irak, Saudi-Arabien, Syrien und die Palästinensischen Autonomiegebiete sowie am Toten Meer und am Roten Meer grenzt. Die schönen Strände am Roten Meer und am Toten Meer locken viele Einheimische und Touristen an. Das Land besteht größtenteils aus phantastischen Wüstenlandschaften und

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.