Sonntag, 21. Oktober 2018

Sommerferien auf Malta

August 31, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles, Europa

Das perfekte Sommervergnügen für Jugendliche bieten die Jugendreisen des Reiseveranstalters RUF. Ab einem Alter von 14 Jahren winkt ein spannender Urlaub auf der sonnigen Mittelmeerinsel, in einer Gruppe Gleichaltriger und mit diversen Aktivitäten. So kommt ganz bestimmt keine Langeweile auf!

Malta kann auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken und hat deswegen einige historische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Dazu gehören monumentale steinzeitliche Tempelanlagen oder römische Gräber und Katakomben, besonders aber Valetta, eine ehemalige Festungsstadt des Malteserordens und heutige Hauptstadt der Insel. Das Hotel liegt bei Buggiba, wo es bunt und fröhlich zugeht, hier lassen sich ausgedehnte Shoppingtouren und das nächtliche Partyleben genießen. Das absolute Highlight sind aber wahrscheinlich die langen, traumhaften Sandstrände mit dem kristallklaren Mittelmeer. Dazu gehören die Golden Bay, Mellieha und Paradise Bay, die nicht nur zum Schnorcheln sondern auch zu unterschiedlichen Wassersportarten einladen. Ein besonderes Erlebnis ist bestimmt auch eine Ausfahrt mit dem Glasbodenkajak in der Paradise Bay oder eine Fahrt mit dem Jet-Ski. Oder man tobt sich beim Wasserball und Bananariding aus, bevor es abends auf das Partyboot geht. Der Höhepunkt dieses Abends wird ganz sicher das Nachtschwimmen in der blauen Lagune sein! Ähnlich romantisch ist auch ein Ausritt an der Golden Bay oder ein Tag auf der üppigen und grünen Nachbarinsel Gozo.

Webseite:

http://www.ruf.de/b/jugendreise/malta-angebote.asp?AgenturNr=5215805&vertragnr=&

Mehr zum Thema:

  • Winterurlaub in Oberbayern erleben
    Was gibt es Schöneres als einen ausgedehnten Spaziergang durch eine verschneite Landschaft oder eine gemütliche Ausfahrt mit dem Pferdeschlitten. Und anschließend lässt es sich wunderbar in einer Hütte einkehren, um sich am Kamin zu wärmen, Stubenmusik zu lauschen und die heimelige Atmosphäre zu genießen. Natürlich bietet Oberbayern auch jede Menge Möglichkeiten für winterliche Aktivitäten.
  • Wellnessurlaub auf St. Andreas
    Die kroatische Adria ist für ihre Schönheit ja schon bekannt und deshalb ein beliebtes Reiseziel. Vor Istrien liegen einige Inseln im Meer, dazu gehört auch die wunderschöne kleine Insel St. Andreas. Sie ist gestaltet wie ein großer Park und besonders idyllisch, da Autos nicht erlaubt sind. Mitten auf der Insel liegt das Hotel Istra, das sich
  • Winterferien in Hinterglemm
    Mitten im Salzburger Land liegt das Skigebiet Hinterglemm, das nicht nur durch seine wunderschöne Winterlandschaft bezaubert, sondern auch alle möglichen Freizeitaktivitäten besticht, die zu einem rundum gelungenen Winterurlaub dazu gehören. Dazu gehört natürlich auch das umfangreiche Skigebiet, das sich zwischen Hinterglemm und den Orten Saalbach und Leogang aufspannt. Dieses liegt auf einer Höhe zwischen 1003 Metern
  • Strandurlaub im Nordseebad Dangast
    Das Nordseebad Dangast liegt ganz im Süden Frieslands und ist das älteste Nordseebad in Niedersachsen. Eine Besonderheit des Ortes ist, dass es keine Düne vor dem Strand gibt so bleibt der Blick auf das endlose Meer unverstellt. Der historische Fischerort am Jadebusen hat seinen Besuchern aber auch sonst alles zu bieten, was zu einem gelungenen
  • Ossiacher See in Kärnten: Schiffstouren
    Der Ossiacher See befindet sich ganz im Süden Österreichs und ist der drittgrößte See in Kärnten. Rund um den Ossiacher See wurden einige Hotels, Pensionen und Campingplätze errichtet, die Platz für die alljährlich anreisenden Urlauber bieten. Ein besonderes Highlight für Familien ist eine Schifffahrt auf dem herrlichen Gewässer. Die Schiffe steuern neun verschiedene Anlegestellen an, die

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.