Mittwoch, 24. Oktober 2018

Costa Rica: Regenwaldtour mit der ganzen Familie

August 27, 2008 von  
Kategorie: Zentral-Amerika

Der Veranstalter „Rucksack Reisen“ bietet neben zahlreichen verschiedenen Reisen unter anderem Familienreisen nach Costa Rica an. Spannende und abenteuerliche Reisen sind oftmals nicht für Familien mit Kindern geeignet. Doch der etablierte Reiseveranstalter hat gemeinsam mit Umweltschützern aus Costa Rica eine Regenwaldtour für Familien geplant.

Die Wanderung durch den Dschungel wird Erwachsene und Kinder restlos begeistern. Die Familien dürfen zusammen den Regenwald entdecken, hautnah erleben, die besondere Flora und Fauna des Waldes genießen und unter qualifizierter und deutschsprachiger Anweisung der Reiseleitung kennen lernen. Die außergewöhnliche Vielfalt der Landschaft wird bestimmt alle restlos begeistern, denn in Costa Rica gibt es neben den tiefen Dschungelgebieten unter anderem auch Vulkane und wunderschöne Küstenlandschaften. Die Tour führt außerdem in das für seinen Kaffee bekannte Orosi-Tal, zum Vulkan Poás, dem drittgrößten Krater der Erde, zu den heißen Quellen und Waserfällen.

Die 11tägige Gruppenreise ist für 8 bis 20 Teilnehmern angelegt. Auf Anfrage kann die Reise gerne verlängert werden. Alle Preise, der genaue Reiseablauf, Reisetermine und weitere wichtige Informationen liefert die Internetseite, auf der die familiengeeignete Gruppenreise auch gebucht werden kann.

Webseite:

http://www.rucksack-reisen.de/95-0-Costa-Rica-Familien.html

Mehr zum Thema:

  • Costa Rica: Tipps, Hotels und wichtige Informationen
    Costa Rica ist ein wahrhaft, tropisches Paradies, welches in Zentralamerika liegt. Hier gibt es noch Regenwälder, in die der Mensch noch nicht eingegriffen hat und eine faszinierende Natur bestehend aus einer einzigartigen Flora und Fauna. Dieses kleine traumhafte Land ist bekannt durch seine unverwechselbare Vegetation, den traumhaften Stränden und seinen unberührten Regenwäldern. Mutige Abenteurer dürfen
  • Urlaub in Costa Rica
    Die wohl zu den berühmtesten Straßen der Welt gehörende ist die Panamericana. Diese Traumstraße verläuft vom Norden in Alaska bis hin in den südlichsten Zipfel des amerikanischen Kontinents. Der auf 3000 Meter liegende Höhepunkt der Straße wird in Costa Rica erreicht. Von dort aus lassen sich grandiose Ausblicke genießen. In Costa Rica ist diese Straße
  • Erdbeben in Costa Rica
    Nach dem schweren Erdbeben in Costa Rica werden einige deutsche Reiseanbieter ihre Reiserouten in dem mittelamerikanischen Land leicht ändern. Dies teilten die Reiseveranstalter Dertours/ Meier’s, Studiosus und Thomas Cook mit. Die von dem Erdbeben stark in Mitleidenschaft gezogene Region rund um den Vulkan Poas im Inneren Costa Ricas werde vorerst nicht mehr bei Tagesausflügen oder Rundreisen
  • Urlaub in Lateinamerika: avenTOURa bietet sensationelle Reisetouren
    Ob eine geplante Reise nach Lateinamerika oder eine spontane Idee, Urlaub in Kuba zu verbringen: die Seite von avenTOURa gibt interessierten Touristen umfassende Auskünfte über die Länder. Hier können sich Urlaubsplaner aktuelle Informationen über Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Costa Rica, Ecuador, Guatemala, Nicaragua, Peru und anderen lateinamerikanischen Ländern holen. Außerdem werden Gruppen- und Individualreisen angeboten.
  • Tortuguero Nationalpark in Costa Rica
    Der Tortuguero Nationalpark befindet sich an der Karibikküste im Nordosten von Costa Rica. Die Grenze zu Nicaragua liegt nur etwa 40 Kilometer entfernt. Im Dorf Tortuguero sind ungefähr 700 Menschen zu Hause. Wer eine Rundreise oder Rucksacktour durch Costa Rica plant, sollte sich den Tortuguero Nationalpark keinesfalls entgehen lassen. Die Pfade führen durch eine faszinierende

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.