Sonntag, 21. Oktober 2018

Städtetrip nach Varna in Bulgarien

August 23, 2008 von  
Kategorie: Bulgarien

Varna gehört zu den drei größten Städten in Bulgarien und liegt direkt am Schwarzen Meer. Hier befinden sich einige beeindruckende und interessante Sehenswürdigkeiten, die sich Urlauber auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Zu den bemerkenswertesten Stätten zählen die Ruinen der Römischen Thermen, die prunkvolle Kathedrale im Zentrum der Stadt, mehrere Museen und architektonische Schätze. Ein weiteres Highlight ist das Delfinarium, in dem spektakuläre Shows aufgeführt werden und der ganzen Familie große Freude bereiten.

Doch auch Einkaufen ist in Varna ein wahrer Genuss. Auf großen Märkten bieten Bauern, Fischer und andere Händler ihre Waren an. Im Stadtzentrum zieren zahlreiche Shops die Straßen, in denen man nahezu alles zu erschwinglichen Preisen erwerben kann. Bulgarien allgemein ist ein Traum für alle Shopping-Fans.

Abends, wenn die Sonne unter geht, laden Restaurants, Cafès, Kneipen und Diskotheken zum essen, trinken, entspannen, tanzen und feiern ein. Hier kommt bestimmt keine Langeweile auf. Insbesondere jüngere Urlauber und Jugendliche kommen in Varna voll auf ihre Kosten.

Weitere Informationen sowie Ausflüge, Mietwagen, Last Minute Reisen, Rundreisen, Kurangebote, Tipps, Hotels am Meer, Hotels im Gebirge, Ferienwohnungen und vieles mehr liefert die angegebene Homepage.

Webseite:

http://www.bulgarienreise.com/html/varna.html

Mehr zum Thema:

  • Bulgarien: Informationen und wichtige Empfehlungen
    Bulgarien ist ein Staat, der in Südosteuropa am Schwarzen Meer liegt. Seit dem 1. Januar 2007 gehört Bulgarien zur Europäischen Union. Das Land grenzt im Norden an Rumänien, im Süden an die Türkei und Griechenland und im Westen befindet sich die Bundesrepublik Jugoslawien. Im Osten liegt das Schwarze Meer. Städte, die direkt an der Küste
  • Hamburg: Wochenendtrip
    Wie wäre es mit einem Wochenendtrip in den Norden unseres Landes? In Hamburg wird es bestimmt nicht langweilig, denn die Hansestadt hat seinen Besuchern jede Menge zu bieten. Bummeln Sie durch die herrliche Altstadt, begeben Sie sich auf Shopping-Tour, spazieren oder fahren Sie an den malerischen Hafen, besuchen Sie die schönsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten, erleben
  • Bulgarien: Reisen und Geheimtipps
    In Bulgarien dürfen Sich Urlauber entspannen und Sonne, Strand und Meer genießen. Die Republik im Südosten Europas, welche auch liebevoll als „grünes Paradies am Schwarzen Meer“ bezeichnet wird, ist das ganze Jahr über ein besonderes und empfehlenswertes Reiseland. Bulgarien ist so vielfältig und facettenreich, dass für jeden Geschmack interessante und unterhaltsame Attraktionen geboten werden. Insbesondere
  • Bulgarien: spannendes Länderportrait
    Das beliebte Reiseland Bulgarien liegt in Südosteuropa und lockt jährlich zahlreiche Urlauber an. Grenzen bestehen zur Türkei, Rumänien, Griechenland, Serbien, Mazedonien und im Osten an das Schwarze Meer. Die Landschaft des Balkan-Staates ist durchzogen mit Bergen, Waldgebieten und jeder Menge Flüssen. Trotz der südlichen Lage herrschen in Bulgarien keine übertrieben heißen Temperaturen im Sommer. Dennoch
  • Winterurlaub in Bulgarien
    Im Sommer ist Bulgarien ein sehr beliebtes Reiseziel, doch auch im Winter bietet das südosteuropäische Land jede Menge Spaß, tolle Urlaubstage und vor allem beste Wintersportmöglichkeiten. Sowohl Alpine Skiläufer und Langläufer als auch Snowboarder dürfen in der bulgarischen Gebirgswelt maximales Wintersportvergnügen im Schnee erleben. Zwar kostet die Anreise nach Bulgarien durch den Flug etwas mehr,

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.