Sonntag, 21. Oktober 2018

Feuerland: Reisetipp für Abenteurer

August 20, 2008 von  
Kategorie: Chile

Feuerland bezeichnet ein Inselarchipel im Süden von Südamerika. Hier werden sich insbesondere Freunde der Natur und Aktivreisende wohl fühlen, denn Feuerland bietet zahlreiche Unternehmungen für Abenteurer. Hier ist es möglich zu wandern, reiten, segeln, Kajak und Kanu zu fahren und Touren mit dem Mountainbike zu unternehmen. Doch Feuerland ist nicht nur in den warmen Monaten ein besonderes und einzigartiges Reiseziel. Im Winter lockt die Region Urlauber mit Hundeschlittenfahrten, Ski- oder Langlauf.

Die abwechslungsreiche Natur Patagoniens hat beinahe alles zu bieten, was das Herz begehrt: mit Buchenwäldern bedeckte Berge, große Seenplatten, Gletscher, baumlose Tafelberge und unendlich weite, verlassene Gebiete. Hier dürfen Abenteurer fernab vom Massentourismus eine einzigartige Region kennen lernen und vom Alltag abschalten.

Doch auch Tierliebhaber kommen in der Region Patagoniens und in Feuerland voll auf ihre Kosten, denn hier leben Pinguine, Wale, Seelöwen und Seeelefanten in freier Wildbahn. Ein weiteres Highlight bietet der Gletscher-Nationalpark mit dem faszinierenden Perito-Moreno-Gletscher und dem Lago Argentino.

Viele weitere interessante Informationen können Sie auf der angegebenen Internetseite nachlesen.

Webseite:

http://www.argentina-online.de/reisen/sur_feuerland.html

Mehr zum Thema:

  • Die patagonischen Anden hautnah erleben mit Kondor Tours
    Das Unternehmen Kondor Tours hat es sich zur Aufgabe gemacht ihren Kunden die Natur als das reine und ursprüngliche zu zeigen und die Touristen dafür zu gewinnen. Fern ab von den Animationsgruppen in den überfüllten Hotels geht man hier auf eine Reise durch Patagoniens Anden um die Natur pur zu erleben und die großen Kondore
  • Faszination Teneriffa: alle Informationen
    Teneriffa ist für alle Sonnenanbeter genau der richtige Urlaubsort, denn auf der spanischen Trauminsel herrschen das ganze Jahr über warme, frühlingshafte Temperaturen zwischen 18 und 15 Grad Celsius: das ideale Klima, um zahlreichen Urlaubsaktivitäten nachzukommen. Der wilde Atlantik bietet hervorragende Verhältnisse zum Surfen und vielen anderen Wassersportarten. Die langen Küstenstrände laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein.
  • Rumänien: Retezat Nationalpark
    Derzeit verfügt Rumänien über insgesamt 13 Nationalparks sowie drei Biosphärenreservate. Einer der Naturparks ist der Retezat Nationalpark in den westlichen Südkarpaten. Das Naturreservat gibt es seit dem Jahre 1935 und hat eine Fläche von 38.138 Hektar. Ein Teil des Parks gehört zum Biosphärenreservat und auch geschützte Schmetterlingsarten leben hier (Prime Butterfly Area). Bislang haben nur wenige
  • Urlaub im Kaiserwinkl
    Im Kaiserwinkl befinden sich die herrlichen Orte Kössen, Walchsee, Schwendt und Rettenschöss. Der Kaiserwinkl liegt im Tiroler Unterland nahe der bekannten Winterregionen Kufstein und Kitzbühel und begrüßt das ganze Jahr über Urlauber, die in einer wunderschönen Landschaft mit Bergen, Seen, Tälern und Ebenen entspannen und vom stressigen Alltag Abstand nehmen möchten. Vor allem Familien mit Kindern,
  • Clonakilty: schönstes ländliches Reiseziel
    Laut EU-Kommission zählt Clonakilty zu den schönsten ländlichen Reisezielen. Clonakilty ist eine Region in Irland und trotz seiner idyllischen und wilden Schönheit ein kaum bekanntes Reiseziel. Umso mehr Gründe, die nächste Reise nach Clonakilty zu buchen, dorthin wo noch keine lästigen touristischen Hochbetriebe herrschen. Doch die ländliche Region hat Besuchern noch mehr zu bieten, als

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.