Sonntag, 21. Oktober 2018

Neuseeland mit der Bahn

August 19, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles, Neuseeland

Mit dem Zug durch Neuseeland. Klingt verrückt? Ist es auch! Aber dafür sieht man auch einiges. So bekommt man fünf verschiedene Kontinente in nur zwölf Stunden zu sehen. Ist für den ersten Eindruck wahrscheinlich viel Input, aber dafür kann man später eine Menge daheim darüber berichten. Die Fahrt startet auf Neuseelands Halbinsel. Allein die atemberaubende Landschaft ist diese Zugreise das Geld schon wert. Von Overlander führt die Reise nach Auckland, dass sind dann die 650 Kilometer in nur zwölf Stunden. Doch der angebliche Stress wandelt sich schnell in pure Erholung um. Der stets freundliche Zugbegleiter informiert sie, und dies nicht zu nervig, während der gesamten Fahrt „durch das Herz des Landes“ über die regionalen Besonderheiten der Halbinsel. Sehr bequem sind auch die gepolsterten Sitze, damit sie die Fahrt auch in vollen Zügen genießen können. Die Panoramafenster sind bestens dafür geeignet, um sich von der Landschaft verzaubern zu lassen. Da sie zeitig genug starten, erleben sie einen grandiosen Sonnenaufgang direkt im Zug. Dabei hüllt sich die Seenlandschaft um Wellington in ein tiefes Morgenrot. Die interessante Hügellandschaft, die sie einige wenige Kilometer später erwartet, ist ebenso atemberaubend wie das Naturreservat entlang des Tasmanischen Sees. Wer viel sehen möchte und sich gleichzeitig entspannen will ist hier genau richtig.

http://www.focus.de/reisen/reisefuehrer/neuseeland/tid-10845/neuseeland-mit-der-

Mehr zum Thema:

  • Radreise durch Neuseeland
    Neuseeland ist insbesondere für Mountainbiker und Fahrradfahrer ein wahres Eldorado. Und das nicht nur, weil das ganze Jahr über milde Temperaturen zu erwarten sind und ein angenehmes Klima zum Wohlfühlen herrscht. Zahlreiche Städte und Ortschaften in Neuseeland kann man wunderbar mit dem Fahrrad erkunden und entdecken. Dabei sollte allerdings stets Sonnenmilch im Gepäck sein, um
  • Ausflüge und Aktivitäten mit Kindern auf Föhr
    Familien mit Kindern haben oft das Problem, dass sich Kinder und Erwachsene weder über das Reiseziel noch über die Aktivitäten am Urlaubsort einig sind. Die beliebte Nordfriesische Insel begeistert Groß und Klein, Jung und Alt. Von Föhr aus werden spannende Ausflüge für Kinder unternommen wie zum Beispiel die Fahrt zu den Seehundbänken (ca. 3 Stunden
  • Neuseeland: das Reich der Pinguine und Seelöwen
    Neuseeland, ein Fleckchen am anderen Ende der Welt, bietet Besuchern ein faszinierendes Naturerlebnis. Weite Landschaften mit Felsblöcken an einsamen Stränden und inmitten der Weiten majestätisch thronende Pinguine, die oft erst auf den zweiten Blick von Touristen als solche erkannt werden, wenn sie neben großen Steinen ruhen. Aufmerksame Besucher werden sicher auch Kormoranen, Albatrosse und Seelöwen
  • Pescaturismo – Angelurlaub in Süditalien
    Pescaturismo.de bietet sanften Angelurlaub für die ganze Familie im Süden Italiens an. Hier wird der traditionele Fischfang mit dem sogenannten sanften Tourismus verbunden. Das schon die Umwelt und die empfindlichen Fischbestände zu Gunsten der Tiere und dann auch der Angeltouristen. Sie können die heimischen Fischer bei ihrer alltäglichen Arbeit begleiten und beobachten und so die
  • Neuseelands Natur entdecken und lieben lernen
    Neuseeland ist ein fernes Land am anderen Ende der Welt. Um hier her zu kommen muss man den Flieger ertragen, und das für lange, lange Zeit. Auch muss man das nötige Kleingeld haben um sich hier den perfekten Traumurlaub verwirklichen zu können, bevor der Urlaub ein Albtraum wird. Man kann Neuseeland auf viele Art und

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.