Freitag, 19. Oktober 2018

Rundreise durch Jordanien

Juli 22, 2008 von  
Kategorie: Naher Osten

Auf einer Rundreise durch Jordanien verbindet sich Kultur mit Natur, denn neben den kulturträchtigen Stätten lässt sich vom Rücken eines Kamels aus die wüstenreiche Landschaft hautnah erleben.

Die Reise beginnt in Amman, der Hauptstadt Jordaniens, deren pittoresken Gässchen zum bummeln einladen. Nach einem landestypischen Essen werden das Amphitheater, die Zitadelle und die Al Hussein Moschee besichtigt. Am folgenden Tag geht es im Naturreservat Dana wesentlich entspannter zu, was nicht zuletzt an der guten Gebirgsluft liegt. Eine besondere Sehenswürdigkeit der Region ist die Burg Shaubak, die im 12. Jahrhundert von den Kreuzrittern hier erbaut wurde und die noch in Teilen erhalten ist. Das nächste Ziel ist die berühmte Stadt Petra, die von den Nabatäern in die Felsen gebaut wurde. 2000 Jahre ist die Stadt aus rosa Sandstein schon alt und ein beeindruckendes Monument, das zu den neuen 7 Weltwundern und dem UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Im Anschluss wird es abenteuerlich! Vom Rücken der Kamele aus lassen sich die Naturspektakel des Wadi Rum ganz traditionell erleben. Dazu gehören neben den Felsformationen, die den Namen „Sieben Säulen der Weisheit“ tragen, auch die Sanddünen des Um Ishrin und eine Brücke aus Fels. Bei einem Besuch des Dorfes Ad-Disa können Einblicke in das Leben der Beduinen gewonnen werden.

Webseite:

http://www.stern-tours.de/special_reisen_catalog/jordanien-reisen.html

Mehr zum Thema:

  • Sieben neue Weltwunder
    Wohin soll eigentlich die lang ersehnte Urlaubsreise gehen? Diese Frage stellen sich viele Paare, Singles, Freundesgruppen oder Familien, bevor sie ihren Jahresurlaub planen. Dabei sollten je nach Geschmack und Ausgangsbedingungen viele Dinge berücksichtigt werden. Oftmals ist wichtig, dass sowohl der Spaß- und Vergnügungsfaktor berücksichtigt wird. Hinzu kommt, dass parallel dazu aber auch ein kultureller Anteil
  • Mit dem Fahrrad durch Marokko
    Afrika – das ist das Reiseziel von vielen jungen Menschen, die einmal einen etwas anderen Urlaub erleben möchten. Gern darf es dabei auch etwas abenteuerlich und aufregend zugehen. Christine Wollowski hat sich zu einer eben solchen Abenteuerreise entschieden. Sie schnappte sich ihr Fahrrad und für einige Tage durch das Atlasgebirge in Marokko. Ihre Aktivreise begann
  • Ostseeperle Wismar
    Städtereisen liegen im Trend. Dass sich die deutschen Urlauber zunehmend für landeseigene Städte interessieren liegt nicht zuletzt daran, dass fast jeder junge Mensch schon in London, Rom oder New York, nicht aber in Rostock, München oder Wismar war. Das eigene Land und die eigene Kultur kennen lernen steht in diesem Jahr ganz oben. Die Ostseeperle
  • Lyon: Stadtbesichtigung
    Die französische Stadt Lyon liegt direkt am Zusammenfluss der Rhone und der Saône im Westen des Landes. Die drittgrößte Stadt Frankreichs ist zugleich ein Weltkulturerbe der UNESCO. Eine Städtereise nach Lyon lohnt sich insbesondere für Kultur- und Kunstliebhaber. Zu Fuß lassen sich viele historisch bedeutende Bauten und Orte besuchen. Lyon beherbergt neben zahlreichen Theater und Kinos
  • Städtereise nach Berat
    Die Stadt Berat gehört zu den schönsten und traditionsreichsten Städten Albaniens und wurde schon vor fast 50 Jahren vom Land zur Museumsstadt ernannt. Seitdem steht die ‚Stadt der tausend Fenster’ unter besonderem Schutz und die typische, historische Bauweise wurde weitgehend erhalten. Dadurch hat die Stadt einen ganz besonderen Reiz und zieht zahlreiche Besucher an. Die malerische

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.