Donnerstag, 19. Juli 2018

Türkei: Urlaub auf der Halbinsel Datca

Juli 21, 2008 von  
Kategorie: Türkei

Datca ist eine etwa 100 Kilometer lange Halbinsel der Türkei, die auf der Landkarte optisch einem Finger gleicht. Auf der Halbinsel befindet sich außerdem eine Stadt mit gleichem Namen. Obwohl Datca sehr beliebt unter Touristen ist, herrscht hier definitiv noch kein Massentourismus. Und trotz der zunehmenden Beliebtheit und regen Betrieb in den umliegenden Ressorts, konnte das Fischerdorf an seinen Traditionen festhalten.

Insbesondere Feinschmecker werden in Datca voll auf ihre Kosten kommen, denn hier gibt es zahlreiche exzellente Restaurants, die selbst Gäste mit verwöhnten Gaumen äußerst zufrieden stellen. An der Strandpromenade haben sich mehrere idyllische Cafès, Bars und einige Läden angesiedelt. Hier werden außerdem regelmäßig typisch türkische Märkte aufgebaut und veranstaltet. Besonders beeindruckend ist der große Markt, welcher Samstags statt findet. Hier wird beinahe alles verkauft: Kleidungsstücke, Werkzeug, Gemüse, Obst, sämtliche Gewürze und Kräuter.

Kulurliebhaber und Städtereisende sollten sich Alt-Data nicht entgehen lassen. Einst war diese Ortschaft das Zentrum der Stadt Datca.

Viele weitere interessante Auskünfte und Fakten über das türkische Datca können Sie gerne auf der Internetseite nachlesen. Hier gibt es zudem einige Reisebausteine, die Sie bequem und einfach buchen können.

Webseite:

http://www.marmaris-travel.com/datca.htm

Mehr zum Thema:

  • Halbinsel Dingle: Urlaub in Irland
    Die Halbinsel Dingle, auch Dingle Peninsula genannt, gehört zu Irland und liegt im Country Kerry in der Provinz Munster. Die Dingle-Halbinsel befindet sich im Südwesten des Landes und bietet eine sehr bergige Landschaft und flache Sandstrände. Die Halbinsel ist sehr karg und einsam. Deshalb ist sie besonders bei Künstlern und Fotografen beliebt. Zahlreiche prähistorische Steinmonumente erstrecken
  • Urlaub auf der Insel Skiathos
    Die griechische Insel Skiathos liegt in den nördlichen Sporaden in der westlichen Ägäis. Für Inselfans ist Skiathos ein absolutes Muss. Vom Eiland aus lassen sich jede Menge spannende Ausflüge und Schiffstouren unternehmen und die Strände rund um Skiathos laden zum ausgedehnten Sonnenbaden und Schwimmen ein. Die Insel wird auch gerne als grüne Insel bezeichnet, die
  • Sehenswürdigkeiten auf der Halbinsel Istrien
    Obwohl viele bedeutende Sehenswürdigkeiten während des Krieges in Kroatien zerstört wurden, bietet das Land, welches an der Ostküste der Adria liegt, heute noch neben den wunderschönen Stränden zahlreiche weitere Attraktionen an. Die meisten Sehenswürdigkeiten befinden sich wohl auf der Halbinsel Istrien. Die Hauptstadt Pula beispielsweise beherbergt einige alte, römische Bauten. In Porec, das an der Westküste
  • Istanbul: Städtereise in die türkische Metropole
    Die größte Stadt der Türkei, Istanbul, ist die einzige Stadt auf der Welt, die auf zwei Kontinenten liegt. Istanbul erstreckt sich sowohl auf der asiatischen als auch auf der europäischen Seite des Bosporus. Eine Städtereise in die türkische Metropole lohnt sich wahrlich: hier haben Touristen ein buntes Nachtleben, trendige Bars, orientalische Basare, ein ausgelassenes Strandleben
  • Istanbul: Spa und Wellness
    Da die türkische Stadt Istanbul direkt am Marmarameer liegt, lockt die Metropole nicht nur Städtereisende an, sondern auch Erholungssuchende und Wellness-Genießer. An den  schönen Stränden Istanbuls lassen sich viele vergnügliche und erholsame Stunden verbringen. Thermen und Badehäuser sorgen für zusätzliche Entspannung. Urlaub in der Türkei ist nicht nur preisgünstig, sondern auch die Auswahl an Aktivitäten begeistert

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.