Mittwoch, 19. September 2018

Canyoning, Rafting und Hochseilgarten in Österreich

Juli 16, 2008 von  
Kategorie: Österreich

Immer mehr Reisende setzen im Urlaub auf Aktivitäten, Sport und Abenteuer. Auf der Internetseite bekommen Sie zahlreiche Erlebnisreisen und -Touren geboten, die jede Menge Spaß und Unterhaltung bringen. Die geführten Ausflüge werden dabei stets von ausgebildeten und professionellen Guides betreut. Vorkenntnisse in den einzelnen Aktivitäten sind nicht nötig, alle Sicherheitshinweise und -Techniken bekommen Sie vor Ort von den Trainern erklärt und gezeigt.

Canyoning können Sie in mehreren Regionen Österreichs wie beispielsweise in Oberösterreich, Niederösterreich, Salzburg und in der Steiermark erleben. Im Mittelpunkt des Geschehens steht der Teamgeist, die gemeinsame Unternehmung aber auch Abenteuer pur und das Naturspektakel. Canyoning bedeutet, sich in Schluchten zu begeben und sich an Wasserfällen abzuseilen. Unterschiedliche Schluchten bieten unterschiedliche Schwierigkeiststufen. So ist garantiert für jeden das richtige mit dabei, ganz gleich mit welchen Vorkenntnissen und Erwartungen die Teilnehmer anreisen.

Auf der Website erfahren Sie zudem alles über Rafting und den Hochseilgarten. Erkundigen Sie sich, wo überall solche speziellen Aktivitäten angeboten werden.

Webseite:

http://www.rafting-canyoning.com/

Mehr zum Thema:

  • Canyoning in Tirol mit Lemmingtours
    Das blaue Level ist beim Canyoning die leichtest Stufe und doch für die, die es noch nie getan haben das Canyoning eine wahre Herausforderung. Canyoning ist etwas für Abenteurer und Abenteurerinnen und solche, die einfach mal mehr Adrenalin im Blut haben wollen. Es geht darum, enge und tief eingeschnittene Bergklammen, also Spalten, die von Wasser
  • Baden in den Victoriafällen
    Sie liegen im Grenzland zwischen den Ländern Simbabwe und Namibia und zählen zweifelsohne zu den Wundern, die die Natur zu bieten hat. Die Rede ist von den berühmten Viktoriafällen. Es sind zahllose kleine und große Wasserfälle, die über eine Strecke von knapp zwei Kilometern über 110 Meter in die Tiefe fallen. Ja nach Jahreszeit und
  • Lesotho: den Süden Afrikas erleben
    Das Königreich Lesotho liegt im Süden Afrikas und wird vollkommen von seinem einzigen Nachbarland Südafrika umschlossen, Lesotho ist somit eine Enklave, das Land war immer politisch gesehen von Südafrika unabhängig. Die Sommer in Lesotho sind mit Temperaturen bis zu 30 Grad Celsius heiß, die Winter dagegen mild mit Durchschnittstemperaturen um 7 Grad Celsius. Da hier Sommer
  • Offroadtour über die Alpen
    Die Alpen sind das mächtigste Gebirge in Europa und bieten viel: Hohe Berge, tiefe Schluchten, wunderschöne Almen, schneebedeckte Hügel, Pisten für Skifahrer und Snowborder und im Sommer ein ausgezeichnetes Wanderziel. Doch für bequeme Leute macht es sicherlich mehr Spaß die Alpen vom Auto aus zu besichtigen. Und warum nicht gleich eine Überquerung im Auto? Mit
  • Rafting auf der Una
    Die Una ist einer der schönsten und unberührtesten Flüsse Europas, der auf 80 Kilometern schönste Naturerlebnisse bietet. Er fließt durch Bosnien-Herzigowina und die Stadt Bihac, nahe der kroatischen Grenze gilt als inoffizielle Hauptstadt der Una. Da es auf ihrem Verlauf einige Stromschnellen und Wasserfälle gibt, damit wird sie zu einem idealen Fluss zum Raften. Es bieten

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.