Montag, 23. Juli 2018

Spanien: Andalusien erleben und entdecken

Juli 7, 2008 von  
Kategorie: Sonstiges

Andalusien liegt ganz im Süden auf dem spanischen Festland. Grenzen an das Mittelmeer und den Atlantik bestehen, so dass Andalusien an der Küste ein beliebtes Reiseziel für den Badeurlaub ist. Doch die spanische Region hat seinen Besuchern noch viel mehr zu bieten: so besitzt Andalusien wichtige Naturräume wie die südliche Abdachung der Sierra Morena, das Becken des Guadalquivir und die Betische Kordille, wunderschöne Provinzen wie Sevilla, Granada, Córdoba, Málaga, Cádiz und Almería sowie bedeutende Sehenswürdigkeiten und kulturelle Begebenheiten.

Andalusien verbindet die beiden Kontinente Afrika und Europa. Etwa die Hälfte der Landschaft Andalusiens besteht aus gebirgigen Naturregionen, ein Drittel davon liegt sogar über 600 Meter Höhe. So dürfen sich sportliche Touristen über ausgedehnte Wanderungen und über die wunderschöne Aussicht in den Bergen freuen.

Auf der Internetseite dürfen sich Urlauber umfassend über Andalusien, seine Geschichte, Traditionen und Kultur, Geographie, einzelne Provinzen und über den dort herrschenden Tourismus informieren. Zudem liefert die Website ausführliche Auskünfte über die einzelnen Provinzen Huelva, Sevilla, Cádiz, Málaga, Córdoba, Jaén, Granada und Almera. So können sich Touristen jeweils über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Ausflugsmöglichkeiten, Paläste, Museen, Kirchen und Kathedralen, Feste und Folklore und über die Gastronomie erkundigen.

Webseite:

http://www.design-up.ch/andaluz/index.html

Mehr zum Thema:

  • Andalusien: wandern in der Sierra Nevada
    Die wunderschöne und beliebte Urlaubsregion Andalusien liegt im äußersten Süden Spaniens. Die wichtigsten Naturgebiete der Region sind die südliche Abdachung der Sierra Morena, das Becken des Guadalquivir sowie die Betische Kordiellere und Sierra Nevada. Die bekanntesten Provinzen Andalusiens sind Sevilla, Málaga, Granada und Cádiz. Andalusien wird insbesondere im Sommer von zahlreichen Touristen besucht, aber auch
  • Rundreise durch Andalusien
    Andalusien gehört zu den schönsten Regionen Europas, das liegt nicht zuletzt an der wunderbaren Vielfalt der Natur und der abwechslungsreichen Kultur. Durch die wechselvolle Geschichte der Region haben unterschiedliche Epochen und Kulturen ihre Spuren in der malerischen Landschaft hinterlassen. Auf einer Rundreise gibt es also eine ganze Menge zu entdecken. In der Sierra Nevada gibt es
  • Städtereise nach Málaga
    Málaga ist die zweitgrößte Stadt Andalusiens und eines der begehrtesten Reiseziele der Iberischen Halbinsel. Dafür sorgen vor allem die herrlichen Strände der Costa del Sol in der Nähe, aber auch an Kultur und kulturhistorischen Besonderheiten hat die spanische Stadt Málaga einiges zu bieten. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind unter anderem der im 11. Jh.
  • Stilvolle Ferienwohnung in Malaga, Spanien
    Die spanische Großstadt Málaga liegt im wunderschönen Andalusien. Sie ist die sechstgrößte Stadt Spaniens und hat seinen Besuchern jede Menge Faszinationen, bedeutende Sehenswürdigkeiten und Hauptattraktionen zu bieten und ist zudem aus kulinarischer Sicht bekannt für seinen Wein und Rosinen. Hier wird eine stilvolle und komfortable Ferienwohnung vorgestellt, die Sie gerne für Ihren nächsten Spanien-Urlaub buchen können.
  • Argentinien: Rundreisen, Flüge, Hotels und Informationen
    Argentinien gilt als das modernste Land Südamerikas. Dies liegt unter anderem daran, dass die meisten Einwohner europäischen Ursprungs sind. Indianer, die Ureinwohner Argentiniens, gibt es zwar noch, doch leben nur noch sehr wenige von ihnen in dem großen faszinierenden Land. Argentinien hat seinen Besuchern jede Menge an landschaftlicher Vielfalt, bedeutenden Städten und wichtigen Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.