Donnerstag, 15. November 2018

Wer haftet? Reisebüro oder Reiseveranstalter?

April 19, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Wenn der Traumurlaub zum Flopurlaub wird, weil das Hotel beträchtliche Mängel aufweist oder der eigentliche Entspannungsurlaub durch lauten Baulärm gestört wird, dann sollten Urlauber wissen, wann der Reiseveranstalter haftet und wann auch das Reisebüro Mitschuld hat. Zwischen Reisebüro und Reiseveranstalter sollten Touristen klar unterscheiden.
Mit der Buchung eines Pauschalurlaubes wird gleichzeitig ein Vertrag mit dem Reiseveranstalter abgeschlossen. Dieser haftet dann in der Regel für eventuelle Mängel. Das Reisebüro dient grundsätzlich nur als Vermittler und kann deshalb nur zur Rechenschaft gezogen werden, wenn dem Touristen vor der Reise eindeutig falsche Auskünfte geliefert werden, wie beispielsweise Fehlinformationen über Visa- und Einreisebestimmungen. Wenn in einem Reisebüro nur ein Flug gebucht wird, ist das Reisebüro ebenfalls verpflichtet, auf ein Visum aufmerksam zu machen, sofern dieses benötigt wird. Selbst, wenn der Urlauber nicht direkt danach fragt. Dennoch sollten sich Urlaube nicht blind darauf verlassen und sich gegebenfalls noch einmal explizit im Reisebüro erkundigen. Denn obwohl die Schuld beim Reisebüro liegt, ist ein Einreiseverbot im Urlaubsland mehr als ärgerlich. Wer möchte schon direkt mit dem nächsten Flieger wieder nach Hause fliegen? Wer seinen Flug verpasst, da falsche Auskünfte über Flugzeiten vermittelt wurden, kann ebenfalls Schadenersatz vom Reisebüro fordern.
Wichtige Informationen, die in der Form nicht im Katalog stehen, sollten sich Urlauber deshalb vorher schriftlich geben lassen. Sollten sich diese Auskünfte nämlich als Lüge erweisen, haben Reisende etwas in der Hand, um falsche Versprechen zu beweisen.

Webseite:
http://www.focus.de/reisen/urlaubstipps/reiserecht/pauschalurlaub-auch-reisebuer…

Mehr zum Thema:

  • Kaffeefahrten: pure Abzocke!
    Keine Frage: auf einen schönen Urlaub in traumhaften Reiseländern freuen sich beinahe alle. Deshalb ist die Freude auch groß, wenn per Anruf oder Post mitgeteilt wird, dass eine Reise gewonnen wurde. Doch der ADAC warnt vor diesen vermeintlich kostenlosen Reisen. Oft stecken nämlich getarnte Kaffeefahrten oder letztendlich kostenintensive Fernreisen dahinter. Auch die Verbraucherzentrale weist auf
  • Reiseberichte, Tipps und Urlaubsempfehlungen
    Die Seite liefert zahlreiche Reiseberichte, Reisetipps, Urlaubsbilder und individuelle Urlaubsempfehlungen. Auf der Reiseplattform haben Weltenbummler die Möglichkeit, eigene Erfahrungen, Tipps und Berichte an andere weiter zu geben. Heraus kommt eine umfangreiches Forum, das allen Interessierten spannende und informative Auskünfte liefert. Da die Plattform bereits seit 10 Jahren besteht, finden Urlauber zu fast jedem Reiseziel die
  • Russland: wertvolle Reiseinformationen
    Flächenmäßig gesehen ist Russland der größte Staat der Welt, der im nördlichen Eurasien, also teilweise Europa und teilweise Asien, liegt. Russland gehört zur G8, da der Staat reich an natürlichen Ressourcen ist und somit eine bedeutende Industrienation. Den Tourismus in Russland findet man weitgehend in kulturell geprägten und interessanten Städten und Regionen wie St. Petersburg
  • Campingplätze in Österreich: Campingführer
    Die Seite bietet Urlaubern, die in Österreich campen möchten alle wichtigen Tipps, Campingplätze, Dauerstellplätze und ausreichend Auskünfte rund um das Camping. Hier gibt es die besten Campingplätze in Österreich an den schönsten Reisezielen, wie beispielsweise am Millstätter See in Kärnten oder in Tirol. Dauerstellplätze sind in Österreich ein absoluter Renner. Deshalb wurde auf der Homepage
  • Reisen für Kenner und Musikliebhaber
    Eine Nische in der Reiseveranstaltung hat wohl Theodor Müller entdeckt. Er hat vor ungefähr 30 Jahren sein Hobby zum Beruf gemacht. Er stellt etwa jährlich 8 Reiseprogramme zusammen und etwa 20 bis 25 Menschen im Alter um die 60 Jahre touren dann von Kirche zu Kirche und von Orgel zu Orgel. Die Menschen die diese

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.