Donnerstag, 15. November 2018

Die Schönheit Islands vom Rücken der Pferde aus genießen

April 13, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Island ist berühmt für seine raue Schönheit und großartige Natur. Und am Besten erlebt man diese Umgebung natürlichen auf einem Isländer, den typischen und bekannten Reitponies der Insel.
Die Gäste werden urgemütlich in einem Holzhaus untergebracht, in dem sie einen Speiseraum, einen Wintergarten und ein Wohnzimmer nutzen können. Für die Wellness ist ebenfalls gesorgt, denn neben einem Schwimmbad gibt es so genannte „ heita pottin“, dabei handelt es sich um kleine Becken in denen sich die, ebenfalls landestypischen, heißen Quellen unter freiem Himmel genießen lassen. Aber im Mittelpunkt stehen natürlich die Reittouren. Unter der fachkundigen Führung von Johannes Kristleifsson wird die Umgebung Sturlu-Reykjum erkundet, teilweise begleitet von der restlichen Herde, die frei mitläuft. Mit Sicherheit ein einmaliges Erlebnis! Für Alle, die es nicht so sehr aufs Pferd zieht gibt es auch Ausflüge mit einem Allradbus. Auch für die leibliche Versorgung wird natürlich gesorgt, denn es gibt Vollpension. Da die ganze Familie Kristleifsson an dem Betrieb beteiligt ist, findet der Erlebnisurlaub in einer angenehmen, familiären Atmosphäre statt, in der man Island in seiner ganzen Schönheit und Gastfreundlichkeit genießen kann. Und wer sich in eins der Pferde verliebt, kann es sogar eventuell erwerben und sich so ein Stück Island in die Heimat holen.

Webseite:
http://www.urlaub-auf-island.de/aktiv.htm

Mehr zum Thema:

  • Wanderreise in die Wüste Gobi
    Die Mongolei ist eins der ursprünglichsten und unberührtesten Länder dieser Erde. In den endlosen Weiten der Steppe kann man nicht nur den Blick sondern auch die Seele schweifen lassen und ein Gefühl von Freiheit erleben. Ebenfalls zu den faszinierenden Landschaften der Mongolei zählt die Wüste Gobi, die sich beim Wandern oder von einem Kamel aus
  • Wintersport in Montgenèvre
    Im Westen der Alpen, den sogenannten Cottischen Alpen, wo Frankreich an Italien grenzt, liegt das Wintersportgebiet Montgenèvre. Es ist bereits über 100 Jahre alt und damit das älteste Skigebiet Frankreichs. Und das aus gutem Grund, die Bedingungen für den Skisport sind hier geradezu ideal und die Landschaft ist wunderschön. Das idyllische Örtchen besteht hauptsächlich aus alten
  • Wellnessurlaub auf Norderney
    Norderney ist eine schöne Insel in der Nordsee und zieht jedes Jahr zahlreiche Urlaubsgäste an, die Natur, Strand und das gute Klima genießen möchten. Auf der abwechslungsreichen Insel mit den langen Sandstränden und Dünenlandschaften lässt es sich wunderbar entspannen und die Seele zur Ruhe kommen. Das Inselhotel Vier Jahreszeiten rundet diese natürlichen Bedingungen mit diversen Wellness-Angeboten
  • Wellnesshotel im Salzburger Land
    Mitten im idyllischen Salzburger Land liegt das Städtchen St. Johann. Es profitiert bei seiner Lage nicht nur von der Naturschönheit der Umgebung, sondern auch von seiner Nähe zu Salzburg. So kann man gleichzeitig die Ruhe und Entspannung in der ländlichen Gegend genießen und bei Ausflügen nach Salzburg das Leben und die Abwechslung der Kulturmetropole auskosten. In
  • Skiurlaub am Mount Dobson
    Das familiäre Skigebiet Mount Dobson blickt auf eine spannende Vergangenheit zurück und wurde unter größten Anstrengungen zu einem der größten Skigebiete Neuseelands entwickelt. Ganze acht Jahre dauerte die Erschließung des Gebiets gedauert und den Weg zu vollem Fahrvergnügen in einem funktionierenden Familienbetrieb geebnet. Neben zwei Schleppliften sorgt ein komfortabler Sessellift für die bequeme Nutzbarkeit des gesamten

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.