Samstag, 21. April 2018

Las Vegas im Trend

März 18, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Im Jahr 1905 entstand mitten in der Wüste von Nevada eine kleine Stadt, die noch eine große Karriere vor sich hatte. Las Vegas wurde in 30iger Jahren zu der wildesten Stadt der Welt, durch das Glücksspiel, die Stripteaselokale, schnelle Ehen und schnelle Scheidungen. Kein Amerikaner benutzt den ganzen Namen der Stadt. Doch das Image der Stadt hat sich weg von der Sündenstadt und hin zum Familien Spaß entwickelt. Doch damit ist es nun wieder vorbei, denn diese saubere Fassade bekommt wieder ein paar Risse. Burlesque heißt der neue Trend in Las Vegas und er erobert Nacht für Nacht die 800 000 Einwohner Stadt.

Webseite:
http://www.focus.de/reisen/urlaubstipps/trendreport/tid-9195/trendreport-las-veg…

Mehr zum Thema:

  • Las Vegas Onlineguide: Hotels, Casino und Attraktionen
    Las Vegas ist beinahe wie ein Traum. Die größte Stadt des Bundesstaates Nevada ist besonders für seine zahlreichen Casinohallen bekannt. Hier ist eine riesengroße Casinostadt entstanden, die jeden Tag tausende von Besuchern anlockt. Doch neben den gigantischen Casinogebäuden hat die Stadt noch viel mehr zu bieten. Las Vegas weiß, wie es seine Besucher unterhalten soll. Täglich
  • Reiseziel Nordafrika
    Man fühlt sich im Norden von Afrika, wie ein Gast in 1001 Nacht. Im Norden von Afrika liegen Traumreiseziele wie Ägypten, Marokko und Tunesien. Es gelingt diesen Ländern bei den Touristen viel Eindruck zu bekommen. Hier sind eine Verschmelzung von erholsamem Badeurlaub und eine verzaubernde Begegnung mit dem Orient erreicht. Das macht diese Länder zu
  • Trotz Rauchverbot setzt Stockholms Nachtleben Trends
    Seit Juni 2005 existiert das Rauchverbot in den Gastronomien Schwedens. Jedoch ist von schlechter Stimmung bei den Gastronomen in Stockholm keine Rede, denn sie haben das „Outddoor-Clubbing“ in Trend gesetzt und somit durch das Gesetz profitiert. Die Besonderheit liegt bei der Wahl der Location und dadurch ist das Rauchen nur noch zweitrangig. Die Eröffnung einer
  • Spitzbergen in der Arktis mit Duma Naturreisen
    Das Unternehmen Duma Naturreisen will gegen den Trend des Tourismus gegen die Natur halten und bieten seit 1980 nun Reisen an, die sich an der Natur orientieren und diese nicht zu Gunsten des Menschen verändern wollen. Den der moderne Tourismus belastet die Natur, das Klima und damit auch wieder direkt uns sehr. Tier- und Pflanzenarten
  • Durch den Südwesten der USA
    Natürlich steht eine Reise durch die USA immer wieder vor dem gleichen Problem, nämlich die Wahl der Strecke, in welcher Zeit und was will man eigentlich sehen. Die Reise in die USA boomt und natürlich liegt auch die selbstgeplante Reise durch die USA immer mehr im Trend. Dieser Erkundung steht im Campigmobil oder Mietwagen natürlich

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!