Freitag, 27. April 2018

Eindrucksvolles Reiseland Bolivien

März 8, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Bolivien kann mit seinen alten Hütten und der eindrucksvollen Kulisse bei vielen Touristen als Reiseland punkten. Die sehenswerteste Stadt Boliviens ist die ehemalige Hauptstadt Sucre. In ihrer Abgeschiedenheit hat sich diese Stadt ein ruhiges und menschliches Tempo bewahrt. Alle Reisenden sind schnell beindruckt von der ehemaligen Hauptstadt, denn sie liegt auf 2710 Meter Höhe und es ein erstaunlich mildes Klima. Die architektonische Geschlossenheit lässt sich im Stadtkern sehr gut erkennen. Dieser ist geprägt von neoklassizistischen und barocken, weiß getünchten Fassaden, kolonialen Kirchen und eine schachbrettartigen Grundstruktur. Als Besucher dieser Stadt stößt man immer wieder auf kleine Gassen und auf kunstvoll gestaltete Straßenecken.

Webseite:
http://www.fernweh.de/bolivien.html

Mehr zum Thema:

  • Titicacasee: Reiseziel in Bolivien
    Der berühmte Titicacasee ist der größte See Südamerikas und liegt genau auf der Grenze zwischen Peru und Bolivien. Der Titicacasee kann also von beiden Ländern aus besucht und bewundert werden. Viele Rundreisen führen zum wunderschönen Binnengewässer. Falls Sie allerdings einen individuellen Urlaub in der Nähe planen, lohnt sich der Besuch des Titicacasees auf eigene Faust. Für
  • Ostseeperle Wismar
    Städtereisen liegen im Trend. Dass sich die deutschen Urlauber zunehmend für landeseigene Städte interessieren liegt nicht zuletzt daran, dass fast jeder junge Mensch schon in London, Rom oder New York, nicht aber in Rostock, München oder Wismar war. Das eigene Land und die eigene Kultur kennen lernen steht in diesem Jahr ganz oben. Die Ostseeperle
  • Bolivien: Länder- und Reiseinformationen
    Bolivien liegt relativ zentral in Südamerika. Es ist von anderen südamerikanischen Ländern umgeben, so dass keine Zugänge zum Pazifischen und zum Atlantischen Ozean bestehen. Dafür kann Bolivien mit vielen anderen Highlights punkten. Hier befindet sich zum Beispiel der weltbekannte und idyllische Titicacasee, dem höchsten See der Welt und Südamerikas größter See. Das Naturgebiet rund um den
  • Urlaub in Sibirien
    Tschitá ist die Hauptstadt von Transbaikalien und auch die letzte Station der Transsibirischen Eisenbahn nach dem Baikalsee. Bei einer Paddeltour auf den Flüssen am Ende Sibiriens lässt sich die Natur sehr gut erkunden. Die lokale Verwaltungseinheit Tschitás ist etwa so groß wie Deutschland, aber mit knapp 1,4 Millionen Einwohnern in diesem Gebiet sehr schwach
  • Bolivien: Kultur- und Aktivurlaub
    Bolivien ist ein Land mit einer unglaublichen und beeindruckenden landschaftlichen Vielfalt. Hier finden Besucher das Hochland der Anden mit eis- und schneebedeckten Gipfeln und tiefe Schluchten aber auch die Salzwüste Uyuni und das bekannte Amazonasbecken mit seinem tropischen Regenwald. Aktivurlauber, Wanderer und Freunde der Natur dürfen hier zahlreiche bedeutende Stätten besuchen, aktiv das Land und

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!