Freitag, 27. April 2018

Vietnam als neues Südostasien-Urlaubsziel

März 7, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Immer mehr Reisende zieht Vietnam durch seine faszinierenden Landschaften, exotischen Städte und wunderschönen Strände an. Die Erkundung des Landes beginnt man am besten in Ho-Chi-Minh Stadt, die eine große Auswahl an Hotels, Restaurants und bunten Märkten bietet. Die Entdeckung sollte in Richtung Nordosten fort geführt werden, wo man Marmorberge, kleine Tempel und palmgesäumte Strände, wo man traumhafte Sonnenuntergänge erleben kann, vorfindet. Letztendlich erreicht man die Hauptstadt Hanoi mit 1,3 Millionen Einwohnern. Trotzdem existieren viele schöne Gärten und Allen. Das Zentrum zieht die Besucher durch den Hoan Kiem See ein, den man auf gepflegten Spazierwegen umrunden kann. Als weiteres Highlight zählt das Mausoleum und Museum Ho-Chi-Minhs. Jedoch sollte man als Reisender sehr viel Zeit und Geduld mitbringen, da die meisten Straßen in einem schlechten Zustand sind und die überfüllten Busse nur beschwerlich vorankommen.

Webseite:
http://www.fernweh.de/vietnam.html

Mehr zum Thema:

  • Vietnam: Reiseinformationen
    Der wunderschöne Staat Vietnam in Asien ist noch weitgehend von Touristen unentdeckt. Dennoch werden viele spannende Pauschalreisen und Rundreisen angeboten. Im Norden Vietnams erstrecken sich herrliche Gebirge. Küsten und der Nord-Süd-Gebirgskamm sind im Zentrum des Landes zu finden und im Süden dehnen sich das Mekongdelta und das Schwemmland aus. Wer eine Reise in das südostasiatische Land
  • Urlaub im Schwaben Land
    Trotz schwierigen Lebensbedingungen, galt die Karst-Hochfläche schon in der Eiszeit als beliebte Wohngegend. Die Schwäbische Alb zwischen Neckar und Donau wird oft als karg, rau und einsam charakterisiert, jedoch lässt es sich trotzdem gut leben, wenn man sich die Zeit nimmt, um diese uralte Region mit seinen eigenwilligen Menschen und seltenen Pflanzen, zu entdecken.
  • Tauchen in Vietnam
      Vietnam ist ein Land im Süden Asiens, welches sind weit von China bis in den Süden Kambodschas erstreckt und daher endlos lange Küsten besitzt. Die besten Tauchplätze befinden sich an still gelegenen und geschützten Stellen fernab vom Massentourismus und weit entfernt von Fischereien. Hier dürfen sich Taucher und Badeurlauber an einsamen Plätzen entspannen und die
  • Rad-Kultur-Rundreise in Vietnam
    Hier haben Aktivurlauber die einzigartige Chance, eine Rundreise durch Vietnam mit einer Radtour zu verbinden. Auf der Kultur-Rad-Tour fahren Teilnehmer mehrere Tage mit dem Bike durch das Mekong-Delta, bis es letztendlich Richtung Halong Bucht weiter geht. Auf der Fahrradreise werden zahlreiche Stationen wie Museen angesteuert, welche die kulturellen Schätze des Landes beherbergen. Außerdem werden prächtige
  • Auf dem Fluss durch Vietnam
    Das fernöstliche Land Vietnam wir Jahr für Jahr von vielen Touristinnen und Touristen besucht. Dort ist das Leben noch ursprünglich und traditionell, Menschen tragen die typischen spitz zulaufenden Hüte aus Reisstroh, die vor der Sonne schützen sollen, Lebensmittel werden auf den unzähligen kleinen Märkten angeboten. Doch auch der Handel auf den Wasserstraßen ist seit Generationen

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!