Mittwoch, 20. Juni 2018

Was tun bei Gepäckverlust?

Februar 23, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Jahr für Jahr werden in tausenden Haushalten die Koffer, Taschen und Rucksäcke gepackt, denn es geht auf in den wohlverdienten Urlaub. Reisende und besonders Flugreisende sollten aber darauf achten, dass Fluggesellschaften nicht dafür haften müssen, wenn dem Passagier aufgrund von Sicherheitskontrollen auf dem Flughafengelände Reisegepäck abhanden kommen sollte. So hat es zumindest das Frankfurter Landgericht entschieden. Ein Geschäftsreisender hatte geklagt, dass zwei Schlagstock-Prototypen, die er im Auftrag des Herstellers in Wien vorstellen sollte, nicht den Zielflughafen erreicht haben. Ihm sei aber zugesichert worden, dass die Utensilien nach der Landung wieder ausgehändigt werden sollten. Da die Schlagstöcke jedoch nicht in der Obhut der Fluggesellschaft gewesen waren, müsse diese auch nicht für den Verlust der Gegenstände haften. Ähnlich verhalte es sich mit jeglichen Gepäckstücken, die aufgrund von Sicherheitskontrollen beschädigt werden, oder gar verschwinden. Achten Sie beim Packen ihrer Koffer am besten darauf, dass Sie keine zweifelhaften Gegenstände mit sich führen.

Webseite:
http://www.focus.de/reisen/urlaubstipps/reiserecht/gepaeckverlust_aid_63185.html

Mehr zum Thema:

  • Gepäckratgeber
    Immer wieder steht man bei einem anstehenden Urlaub vor dem Gepäckproblem. Viele Menschen stehen vor dem Problem und der Angst etwas zu vergessen. Es gibt sogar Menschen, die sich mitunter schon Tage, oder auch Wochen im Voraus damit beschäftigen. Oft ist selbst auch schon die simple Frage ob es ein Koffer, oder eine Reisetasche sein
  • Bestimmungen USA-Einreise
    Wer geplant hat bald in die USA einzureisen, der sollte darauf achten, dass er keine Akkus oder sonstige Batterien in den Koffer packt. Die neuen Bestimmungen besagen, dass diese Art von Gepäck ins Handgepäck gehört. Es ist in der Vergangenheit oft zu Kurzschlüssen bei Laptops im Frachtraum gekommen und diese lösen dann einen Brand aus.
  • Einreisebestimmungen Irland
    Die Grüne Insel ist ein besonders attraktives Reiseland für junge Naturliebhaber die das raue Land aus nächster Nähe erleben und genießen möchten. Da Irland zur EU zählt, muss ein Reisender aus Deutschland lediglich einen gültigen Reisepass oder Personalausweis mit sich führen. Sollten die Papiere beispielsweise verloren gegangen sein, werden auch vorläufige Dokumente bei der Einreise
  • Sparen bei der Urlaubsplanung
    Die Urlaubsplanungen laufen in vielen Haushalten derzeit auch Hochtouren. Frühbucherrabatte locken schließlich mit günstigen Preisen und besseren Leistungen. Doch ist es nicht vielleicht besser, auf die günstigen Last-Minute-Angebote zu warten, und somit sein Budget niedrig zu halten? Während die erste Variante etwas für Reisende ist, die sich schon sechs Monate vor dem eigentlichen Urlaub auf
  • Wenn Betrunkene im Flugzeug randalieren
    Die umfangreichen Sicherheitskontrollen an allen Flughäfen versprechen dem Reisenden Sicherheit. Doch was geschieht, wenn sich Fluggäste während des Flugs betrinken und zur Gefahr werden? Auf einem Linienflug von Kaliningrad (Königsberg) nach Moskau ist so ein Fall geschehen. Ein betrunkener Mann habe während dieses Flugs mit Gegenständen um sich geworfen, dabei aber glücklicherweise niemanden verletzt. Ferner

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.