Mittwoch, 20. Juni 2018

Kleidung und Verhalten in Ägypten – Urlauber in anderen Kulturen

Februar 23, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Reisen in andere Länder bedeutet oft auch Reisen in andere Kulturen. Es ist zu empfehlen, sich vor Reiseantritt bereits bei der Urlaubsplanung über die kulturellen Werte der dort lebenden Einheimischen zu informieren. Andere Kulturen zu entdecken heißt andere Kulturen zu respektieren. In Ägypten zum Beispiel sollten Frauen keine weit ausgeschnitten, durchsichtigen oder zu eng anliegenden Sachen tragen. Selbst bei Männern gilt das Bedecken von Schultern und Knien. Viele Touristen empfinden diese Art sich zu kleiden als Einschnitt in ihre persönliche, individuelle Freiheit. Wenn man sich nicht an diese Empfehlung hält sollte man sich auch nicht über Belästigungen oder Geringschätzung der Ägypter wundern. Wenn man sich in reinen Tourismusgegenden aufhält, dann wird man sicherlich keine schlechten Erfahrungen mit den Einheimischen machen. Hier kann man auch im knappen Bikini Touristenbadestrände besuchen. Möchte man jedoch an einen der schönen ruhigeren Badestrände ein Sonnenbad genießen, wird man schnell feststellen das die islamischen Frauen nur bekleidet baden dürfen und man fühlt sich vielleicht in seinem Badeanzug unwohl. Das Baden oben ohne ist nach islamischem Recht generell verboten. Auf die eigene Kopfbedeckung muss man nicht unbedingt Wert legen. Wer sein Liebesglück in Ägypten ausleben möchte, der sollte das auf sein Hotelzimmer beschränken. Auch kleine Zärtlichkeiten und Küsse sind in der Öffentlichkeit in dieser Kultur nicht gern gesehen.

Webseite:
http://www.woerl.de/tipps.htm

Mehr zum Thema:

  • Oben-Ohne-Strände
    In den letzten Winter- und ersten Frühlingsmonaten trainieren Millionen Frauen weltweit auf allen möglichen Fitnessgeräten. Ihr Ziel – die Bikinifigur für den Sommer zurückgewinnen, kleine Fettpölsterchen gegen stramme Muskeln eintauschen. Wer sein Ziel bis zum Sommerurlaub nicht geschafft hat, geht an einen gewöhnlichen Strand oder zeigt sich verhalten beim FKK-Baden. Diejenigen Frauen hingegen, die mit
  • Felukenfahrt auf dem Nil in Ägypten
    Reisen bedeutet für viele Entspannung und endlich weg vom anstrengenden Alltag. Hauptsache Ruhe, auf der Liege faulenzen oder maximal zum Strand um zu Baden, so sieht dann oft der Urlaub auf. Doch immer mehr Menschen begreifen, dass sie etwas sehen wollen, wenn sie viel Geld ausgeben um weit weg von zu Hause zu kommen. Denn
  • Einreisebestimmungen Ägypten: Reisepass oder Personalausweis
    Seit 2002 braucht man als Tourist keinen Reisepass mehr, um nach Ägypten einzureisen. Der Personalausweis genügt, allerdings muss er noch mind. 3 Monate gültig sein. Des weiteren besteht für Ägypten eine Visumspflicht. Einfacher ist die Einreise alledings mit einem Reisepass. Kinder unter 16 benötigen einen Kinderausweis. Webseite:http://www.aegypten-hotels.com/Einreisebestimmungen-%C3%84gypten.html
  • Abenteuerliche Reisen für Frauen
    Hier gibt es Reisen, die speziell auf die Wünsche der weiblichen Urlauber abgezielt sind. Der Veranstalter organisiert Frauenreisen in die USA und in ausgewählte Reiseziele rund um den Globus. Aktive und selbstbewusste Frauen dürfen ihren individuellen, außergewöhnlichen Abenteuerurlaub genießen. Gereist wird in kleineren Gruppen, um eine individuelle Betreuung und Überschaubarkeit zu gewährleisten. So können sich
  • Thabet-Reisen – Wüstentrekking
    Vielen fahren in den Urlaub um sich zu entspannen. Einige lieben das Abenteuer und gehen auf Entdeckungsreisen. Wer jedoch den absoluten Nervenkitzel sucht, aber trotzdem die wunderschöne Natur genießen möchte, der begibt sich auf einen Wüstentrip. Dies sind keine billigen Pauschalreisen durch ausgesuchte Routen innerhalb der Wüste. Die Reisen von Thabet-Reisen versprechen authentische Erfahrungen. Die

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.