Mittwoch, 20. Juni 2018

Neues Luxushotel in Davos/ Schweiz

Februar 23, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Die höchstgelegene Ferien- und Konkressstadt Europas, die Global Village und Alpenmetropole kann derzeit allein durch die örtliche Hotellerie mit 5600 Betten jedes Jahr bis zu 2,1 Millionen Besucher beherbergen. Die unglaublich schöne Naturlandschaft mit der Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten und das niveauvolle Ambiente laden viele Urlauber zum Erholen ein. Aber nicht nur am Tag kann man unterschiedliche Unternehmungen anstellen. Gerade nachts hält der Luxusferienort Davos für seine Gäste eine Menge bereit. Ob Theater, Konzerte, Kino oder Casino hier findet man bestimmt das Passende für den Abend. Wer den Abend ganz ruhig ausklingen lassen möchte geht in eines der vielen empfehlenswerten Restaurant und schlemmt nach Herzenslust bei exklusiven Speisen und Getränken. All das und noch vieles mehr lässt jedes Jahr erneut die Urlaubsherzen höher schlagen und die Besucherzahl stetig ansteigen. Aus diesem Grund hat Graubünden einem neuen Bauprojekt, das im Sommer starten soll, zugestimmt. Ein neues Luxushotel mit 428 Betten will der Hotelbetreiber InterContinental bauen. Ab November 2010 sollen dann die ersten Gäste begrüßt werden. Die geplanten Kosten für dieses Bauvorhaben belaufen sich derzeit auf rund 75 Mio Euro. Im Sommer sollen bereits die ersten Baufahrzeuge ihre Arbeit beginnen.

Webseite:
http://www.davos.ch/index.taf?id=001dav_000302&lang=de&newsaction=detail…

Mehr zum Thema:

  • Wintersport in Davos-Klosters Mountains
    Mit seinen mehr als 13.000 Einwohnern ist der Wintersportort Davos in der Schweiz genau genommen schon eine kleine Stadt. Es ist die am höchsten gelegene Stadt in ganz Europa. Davos ist zwar schon lange kein Geheimtipp mehr unter eingefleischten Wintersportlern, die Statistiken zeigen, wie beliebt das Städtchen ist. Jedes Jahr werden ca. 2,1 Mio. Übernachtungen
  • Dubai – Metropole der Zukunft
    Wer kennt sie nicht, die gigantischen Bauprojekte, die im Emirat Dubai geplant, und umgesetzt werden. "The Palm", eine künstlich angelegte Inselwelt in Form einer Palme wird im September dieses Jahres fertig gestellt. Über 4 000 Luxusvillen stehen dann auf der Insel, natürlich nicht nur mit Meerblick, sondern gleich mit einem Stück Privatstrand. Gleich nebenan wird
  • Wanderung durch das Massif de la Chartreuse
    Das Massif de la Chartreuse befindet sich nördlich von Grenoble inmitten der Französischen Hochalpen und ist eine Bergkette im Osten Frankreichs. Die Chartreuse ist nicht besonders hoch, die höchste Erhebung, der Chamchaude, erreicht gerade einmal eine Höhe von 2.082 Metern. Fast das gesamte Bergmassiv ist Teil des Parc natural régional de Chartreuse. Das Gebirge lockt jedes
  • Mit Spiel und Spaß Skifahren lernen
    Nicht nur die Bildungspolitik ist derzeit bemüht, die Unterrichtsqualität an deutschen Schulen zu verbessern indem sie auf moderne Bildungsstandards setzt. Auch im Bereich des Wintersports wurden innerhalb der vergangenen Jahre neue Qualitätskonzepte und -standards entwickelt. So erarbeitete der Deutsche Skilehrerverband (DSLV) das Programm "kids on snow", mit dem die Kleinen spielerisch das Langlaufen und Skifahren
  • Fuerteventura für Strandliebhaber
    Einmal einen richtigen Sommer-Sonne-Strandurlaub mit allem Drum und Dran erleben, davon träumen viele Sonnenhungrige. Mindestens die Hälfte der Träumer erfüllt sich seinen Wunsch auch – die Badeinsel Fuerteventura steht dabei tatkräftig zur Seite, denn sie beherbergt jedes Jahr zahllose Besucherinnen und Besucher. Auf den ersten Blick scheint die Insel sehr karg und baumlos zu sein,

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.