Freitag, 14. Dezember 2018

Reisen für behinderte Menschen

Februar 22, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Der Wunsch dem Alltag zu entfliehen, oder kulturelle Schätze zu entdecken verlockt viele Menschen zum Reisen. Gerade Behinderte müssen ihre Reisen sorgfältig planen und sind auf flexible Reiseanbieter angewiesen, die Verständnis für die besondere Situation und die vielleicht aufwendigere Urlaubsplanung haben. Wichtig ist dabei die Auswahl der Reisemöglichkeit, der Unterkunft, und der Freizeitmöglichkeiten. Man sollte bei der Vorauswahl stets auf das Behindertensymbol achten. Zahlreiche Fluggesellschaften und Hotel haben sich auf die Bedürfnisse behinderter Menschen eingestellt und bieten interessanten Reisen an. Rollstuhlrampen, Behinderten WC, großzügige Sitzmöglichkeiten und Aufzüge stellen heute immer weniger ein Problem dar. Gerade Hotels in Mallorca sind von ihrer behindertengerechten Ausstattung empfehlenswert. Vor allem Rollstuhlfahrer können mit einem guten Service rechnen. Wichtig ist auch das man beim Reiseanbieter die Bedingungen genau erfragt und sich nicht scheut bestimmte notwendige Erfordernisse zu verlangen und auszuhandeln.

Webseite:
http://www.hotels-und-mallorca.de/mallorca/reisefuehrer/mallorca_a_z/behinderte/

Mehr zum Thema:

  • Betreute Seniorenreisen in wunderschöne Reiseziele
    Hier gibt es einige betreute Reiseangebote für Senioren. Sorgfältig ausgewählte Reisen sind speziell für ältere Urlauber ausgelegt. Die begleitenden Betreuer haben eine ausgezeichnete Schulung genossen und sind freundlich, sicher und kompetent im Umgang mit älteren, behinderten und schwachen Menschen. Zahlreiche Angebote werden von etablierten Reiseveranstaltern bereit gestellt. Eine vielfältige Auswahl wunderschöner Reiseziele wie Ägypten, Bulgarien,
  • Ohne Familie und Partner – Wie reisen auch alleine Spaß macht
    Wer sagt das man nur dann verreisen kann, wenn man den Urlaub nicht alleine genießen muss, der irrt sich gewaltig. Die heutige Singlegesellschaft veranlasst viele Reiseanbieter gerade für Alleinstehende attraktive Urlaubsangbote zusammenzustellen. Ob Alt oder Jung das Reisen ohne Partner ist für jeden möglich. Wichtig dabei ist nur, dass man sich genau überlegt, was man
  • Mallorca- ein Traumziel für Radsportler
    Mallorca bedeutet nicht zwangsweise Urlaub am Ballermann und ganztägige Trinkorgien unter der Mittagshitze. Mallorca ist besonders bei Radsportlern und Aktivurlaubern ein beliebtes Reiseziel. Denn hier gibt es einige ideale Standorte für Radtraining, wie beispielsweise die Bucht von Alcudia. Die Landschaft ist durchzogen mit Hügeln an der Ostüste und mit Bergen der Tramuntana. Durch die sommerliche
  • Behindertengerechte Busreise: Städtereise Berlin
    Eine Stadt auf eigene Faust zu besichtigen ist manchmal sehr mühsam, man rennt viel herum, manchmal versteht man die Menschen nicht und diese können einem keine Auskunft geben, wie man zu welchem Wahrzeichen der Stadt gelangt. Und wenn man davor steht, muss man ewig warten oder es ist geschlossen. Um solche Momente zu vermeiden kann
  • Reisen nicht ohne Schutz – die Reiseapotheke
    Wo auch immer die Reise hingehen soll, ob mit oder ohne Kinder. Jeder sollte für sich und seine Familie Verantwortung tragen und für den Notfall das richtige Medikament parat haben, um schnell zu helfen. Gerade im Ausland mit fehlendem Sprachverständnis fällt es Urlaubern schwer im Falle einer Erkrankung die richtigen Medikamente zu beschaffen. Oftmals ist

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.