Freitag, 14. Dezember 2018

Naturerlebnis Harz

Februar 21, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Wer weiß es nicht schon längst, dass man keinen spektakulären Auslandsurlaub buchen muss, um die freien Tage interessant und abwechslungsreich zu gestalten. Deutschland ist schon seit Jahren für die vielfältigsten Urlaubsregionen bekannt und der gute Ruf geht bereits über die deutschen Grenzen hinaus. Gastfreundlichkeit mit guten Service findet man überall und die Natur sowie die kulturellen Angebote lassen keine Wünsche offen, Eine nennenswerte Urlaubsregion neben vielen anderen empfehlenswerten Landschaften ist der Harz. In Mitteldeutschland gelegen, beeindruckt er durch seine milde, harmonische und waldreiche Berggegend. Wer Abstand vom Alltag finden möchte und sich dabei in schönster Natur, ob Winter oder Sommer erholen möchte, der ist hier genau richtig. Im Harz gibt es verschiedene Naturgebiete, die zu Entdeckungsreisen einladen. Ein außergewöhnliches Naturerlebniss ist die Gipskarstlandschaft im Südharz. Wer sich für die Geologie der Harzer Landschaft interessiert, kann sich im Geopark Harz umfangreich informieren. Auch der Nationalpark Harz gibt seltene Einblicke über die dort ansässige Flora und Fauna preis. Außerdem ist es immer empfehlenswert den Brocke zu erklimmen, sich den Hexentanzplatz in Thale anzusehen und mit der Harzer Schmalspurbahn durch die Landschaft zu reisen.

Webseite:
http://www.harzinfo.de/themen/index.php?th=4

Mehr zum Thema:

  • Harz: Wandern für den Kaisertitel
    Pünktlich zur Jagderöffnung stehen zahlreiche Wanderer Schlange. An der Waldgaststätte Rinderstall warten sie alle darauf, einen Stempel in das kleine Wanderheftchen gedrückt zu bekommen. Denn hier ist die erste Station auf dem langen Weg zum Harzer Wanderkaiser. Den Namen hat der Weg den damaligen Kaisern zu verdanken, die auf diesen Wegen wanderten, um laufend den
  • Wintersport in Braunlage
    Braunlage ist ein kleiner, idyllischer Ort im Harz, der direkt neben dem Harzer Nationalpark liegt. Das ganze Jahr über ist der heilklimatische Kurort ein Anziehungspunkt für Touristen, die hier Erholung und jede Menge Freizeitangebote finden. Als eine Station des bekannten Harzer Hexenstieges kehren das ganze Jahr über Wanderer in Braunlage ein und bevölkern den
  • Winter pur in Lappland
    Wer einmal richtigen Winter erleben möchte ist in Lappland genau richtig, denn durch die enorme aber trockene Kälte ist der Winter in Lappland mit dem in Mitteleuropa gar nicht zu vergleichen. Zwischen Dezember und Februar liegt die ganze Landschaft unter einer dicken Schicht Pulverschnee, der so fein ist, dass noch nicht einmal die Kleidung nass
  • Ballonfahrt im Harz
    Im Harz ist es möglich, an einer 60- 90 minütigen Ballonfahrt teilzunehmen. Bevor es in die Luft geht, muss zuerst der Ballon aufgebaut werden. Dies machen alle gemeinsam, da das Ballonfahren ein gemeinschaftliches Unternehmen ist. Spannung, Spaß und Abenteuer sind garantiert. Selbst für Leute, die unter Höhenangst leiden, ist das Ballonfahren geeignet. Dies beweist einer
  • Das schöne Muldental – Wandern im Flusslauf 1000-jähriger sächsischer Geschichte
    Neben den vielfältigsten kulturellen Angeboten, die Sachsen seinen Einwohnern und Gästen bietet, findet man auch in der Natur spannende Erlebnisse und Entdeckungsreisen, die Jung und Alt zum wandern einladen. Diese Region ist für ihre üppigen Auenlandschaften und Feuchtbiotope bekannt, in denen man seltene Pflanzen und Tiere finden und beobachten kann. Egal in welcher Jahreszeit man

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.