Samstag, 22. September 2018

Tallinn – beliebtes Reiseziel im Nordosten Europas

Februar 19, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Sie ist nicht nur die Landeshauptstadt von Estland, sondern auch eines der beliebtesten Reiseziele der europäischen Ostzipfels. Die Stadt gleicht einer Wundertüte, die an jeder Ecke neue Sehenswürdigkeiten und Überraschungen preisgibt. Eine besonders schöne Sicht über die Dächer der estnischen Stadt hat der Besucher vom Turm der Olaikirche. Nicht nur die Altstadt erstrahlt von dort aus in einem schönen Licht, sondern auch die herausragenden Türme von Nikolai, dem Dom und der bekannten Alexander-Newski-Kathedrale. Zudem verbinden sich in Tallin, die einst den Namen Reval trug, Teile deutscher mit estnischer Geschichte. Noch immer zählt die Stadt eine große deutsche Gemeinde, die einst für den Bau des örtlichen Doms verantwortlich war. Neben diesem gigantischen Gebäude, welches bei einem Besuch unbedingt besichtigt werden sollte, reihen sich das Parlamentsgebäude und die mächtige russisch-orthodoxe Kirche. Die Stadt, die aufgrund seines Hafens zu den einstigen Handelszentren gehörte, kann nun einen Großteil seiner Einnahmen aus der Tourismusbranche beziehen. Immer mehr Reisende, die das Baltikum besuchen machen in Tallin Halt, um den Charme der alten Stadt zu spüren und in die modernen Einkaufszentren, Bars, Cafés und Restaurants einzukehren. Wenn die warmen Sommermonate angebrochen sind, ist ein besuch der estnischen Hauptstadt Tallin unbedingt zu empfehlen.

Webseite:
http://www.stern.de/lifestyle/reise/:Tallinn-Im-Ost-Zipfel-Europas/609607.html

Mehr zum Thema:

  • Mit einem Kabarettisten durch Köln
    Wer die Stadt Köln besucht und an einer Stadtrundfahrt teilnehmen möchte, sollte diese unbedingt mit dem Kölner Kabarettisten Jürgen Becker unternehmen. In seinem grünen Unimog, einem altertümlichen Gefährt des Baujahres 1959, schaukelt er seine "Schäfchen" mit 30 PS durch die Stadt, die für sein Karnevalsspektakel und seinen Dom weltbekannt ist. Becker wurde bundesweit bekannt, als
  • Albanien als Reiseland entdecken
    Albanien ist touristisch noch nicht so optimal erschlossen, bietet aber einige Regionen und Sehenswürdigkeiten, die durchaus mal eine Reise wert sind. Gerade das Landesinnere ist durch das Kontinentalklima für einen Sommerurlaub geeignet, da diese ziemlich mild sind. Und das Land kann durchaus mit einigen netten Badeorten glänzen. Dazu gehört die antike Hafenstadt Saranda an der ionischen
  • Städtereise nach Antwerpen
    Antwerpen ist eine moderne und lebhafte Metropole in Belgien, die nicht nur auf ein reiches historisches Erbe zurück blicken kann, sondern auch heute noch eine florierende Handelsstadt ist. Hier trifft Geschichte auf den Handel der Hafenstadt und die lebendige Mode- und Künstlerszene. Damit wird den Besucher eine breite Palette an Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen. Bekannt ist die
  • Schatzsucher auf Zypern
    In fast jedem Menschen steckt irgendwo tief verborgen der Erfindungs- und Forscher- und Schatzsucherdrang. Letzterer zieht hunderte Menschen an verheißungsvolle Orte, an denen sie mit etwas Glück kleine Schätze, seien es Münzen oder Schmuckstücke, finden wollen. Zypern ist so ein Ort, und nach jedem Sturm sieht man hier und da Leute mit Sensoren und Metalldetektoren
  • Alaskas Magic Bus
    Jung, mutig und abenteuerlustig war er, der bekannte Aussteiger Christopher McCandless, der zum Idol für zahlreiche Jugendliche seines Schlags wurde. 40 Kilometer nordwestlich des Ortes Healy steht ein alter rostiger Linienbus des Typs 142 der Fairbanks Verkehrsgesellschaft. Einst als Unterkunft für Bauarbeiter genutzt, ist das Gefährt heute ein Pilgerort für viele Abenteurer. Später dienste er

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.