Mittwoch, 19. Dezember 2018

New Orleans und sein Big Easy

Februar 5, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Der ein oder andere hat die Schlagzeilen und grausamen Bilder von vor zwei Jahren sicherlich noch im Kopf. Der Hurrikan "Katrina" hatte weite Teile des Landes und vor allem der Stadt New Orleans zerstört. Dächer von Häusern wurden abgedeckt, tausende Menschen suchten Zuflucht in großen Sporteinrichtungen und Stadien, zahlreiche internationale Helfer waren vor Ort, um die größten Schäden zu beseitigen und bei den Aufbauarbeiten zu helfen. Nach über zwei Jahren hat sich die Region wieder so gut erholt, dass die Stadt seine "Revitalisierung" ausgelassen feiert. Das Lebensgefühl der Amerikaner und Einwohner von New Orleans, welches auch als Big Easy bezeichnet wird, ist zurückgekehrt. Erholungssuchende, die eine USA-Reise planen, sollten demnach nicht versäumen, die viel besungene Stadt New Orleans zu besuchen. Sie werden sich mit Sicherheit vom Big Easy anstecken lassen, und einige sehr entspannende tage verbringen.

Webseite:
http://www.focus.de/reisen/reisefuehrer/usa/tid-8582/new-orleans_aid_233534.html

Mehr zum Thema:

  • Portugal: Highlights in Porto
    Porto, die zweitgrößte Stadt Portugals nach Lissabon, war praktisch schon immer eine wichtige Handelsstadt. Insbesondere für den Weinhandel mit England ist Porto bekannt. Touristen sollten demnach auf jeden Fall die dort berühmten und köstlichen Weine probieren. Im Solar do Vinho do Porto (Haus des Portweins) und dem Portweinmuseum können sich Interessierte umfassend über die Geschichte
  • Japan: individuelle Rundreisen
    Liebevoll wird der wunderschöne Inselstaat Japan auch als Land der aufgehenden Sonne bezeichnet. Japan erstrahlt durch seine außergewöhnlich schöne Landschaft, der wunderbaren Flora und Fauna und durch seine gigantischen Städte im Glanz der Nation. Die Homepage hat eine Vielzahl an spannenden und abenteuerlichen Rundreisen in Japan im Angebot. Hier können Sie faszinierende und außergewöhnliche Rundreisen in
  • Tauchen rund um Ustica
    Ustica liegt vor Italien und gehört zur Provinz Palermo. Die kleine, idyllische Insel wird oftmals auch als „Schwarze Perle des Mittelmeers“ bezeichnet. Knapp 67 Kilometer trennen Ustica vom Festland. Die Insel ist nur über den Seeweg zu erreichen, mehrmals täglich pendeln Fähren zwischen dem Festland und Ustica, die Fahrt dauert ungefähr 2 bis 3 Stunden.
  • Städtetrip nach Stettin
    Die Stadt Stettin (Szczecin) befindet sich an der Odermündung zum Stettiner Haff in Polen. Stettin ist außerdem die Hauptstadt der polnischen Wojwodschaft Westpommern. Stettin ist eine Stadt mit vielen Gesichtern. Zum einen gibt es hier jede Menge Kultur und kulturhistorische Highlights sowie bedeutende Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das Greifenschloss, die im Pariser Stil erbauten Vorstädte
  • Nordsee-Heilbad Büsum
    Das beschauliche Nordsee-Heilbad Büsum liegt direkt an der Nordsee. Das Fischerdorf bietet spannende und erlebnisreiche Ausflüge und Plätze für jeden Geschmack und jeden Anlass. Ganz gleich, ob Sie mit ihrem Hund verreisen, einen harmonischen Familienurlaub verbringen, Sport und Freizeit erleben, Wellness genießen, Kultur und Sehenswürdigkeiten entdecken, die herrliche Natur von Büsum bewusst erfahren oder eine

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.