Samstag, 15. Dezember 2018

Zu Gast im Weißen Haus

Februar 1, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Die Rede ist hier nicht vom Weißen Haus in Washington D.C., sondern von einem Nobelhotel an der türkischen Riviera. Der Name "Weißes Haus" passt deswegen so gut zum Hillside Su Hotel, da jedes der insgesamt 294 Zimmer komplett in der Farbe weiß eingerichtet ist. Ebenso erstrahlen sowohl die Außenfassade als auch die komplette Inneneinrichtung inklusive der Kleidung des Dienstpersonals in weißem Licht. Das Hotel befindet sich in einer guten Lage, denn die Altstadt Antalyas ist in weniger als 15 Minuten Fußmarsch vom Hillside Su entfernt, der Transfer zum nächstgelegenen Flughafen dauert gerade einmal 30 Minuten. Das Ambiente des Hauses ist ohnehin sehr angenehm, entspannend, modern und exquisit zugleich. Diesen Eindruck gewinnt der Gast schon beim Betreten der Hotellobby, die auch schlicht "White Lounge" genannt wird. Erstaunlicher Weise zieht das Hotel besonders Gäste mittleren Alters, Junggebliebene und Familien an, die sich hier nicht unbedingt all-inclusive verwöhnen lassen wollen, sondern durchaus Tagesausflüge und eigene Aktivitäten planen. Wer gern in einem zwei Meter großen Bett schlafen und von Märchen aus 1001 Nacht träumen will, sollte hier einchecken.

Webseite:
http://www.travelchannel.de/magazin/urlaubsideen/bettentest/resortswellness/hill…

Mehr zum Thema:

  • Albatrosse auf den Falklandinseln
    Die meisten Menschen fliegen in den Urlaub, um sich von warmen Sonnenstrahlen, weißen Stränden und schönen Palmen verwöhnen zu lassen. Wer aber fährt schon an einen Ort, an dem an über 250 Tagen im Jahr Regen und Nebel garantiert werden können? Die Rede ist nicht etwa von den Britischen Inseln, die für ihr eher trübes
  • Österrreich: komfortables Hotel in Seefeld
    Das Hotel Klosterbräu in Seefeld war schon vor 500 Jahren ein Treffpunkt Reisender aus vielerlei Ländern. Damals wurden Pilger und kaiserliche Jagdgruppen noch von den Augustiner-Mönchen bewirtet. Seit 1809 gehört das Hotel Klosterbräu der Familie Seyrling und liegt bereits in den Händen der 6. Generation. Hier dürfen Urlauber während ihrer Ferientage wohnen, sich verwöhnen lassen uns
  • Strandferien in Wyk
    Wyk ist die Hauptstadt der Insel Föhr und hat ihren Besuchern eine ganze Menge zu bieten. Das lebendige und bunte Stadtbild ist abwechslungsreich und man kann jeden Tag neue schöne Ecken entdecken oder einfach ausgiebig durch die Läden der Flaniermeile am Sandwall bummeln. Und es gibt einen herrlichen, 15 Kilometer langen Sandstrand. Eine optimale Unterkunft um
  • Urlaub mit Schlossbesichtigung
    Dieses Land besitzt viele Spitznamen. Die Rede ist von Brandenburg, man nennt es auch Streusandbüchse, Fontanes Wander-Dorado. Brandenburg wird auch als Speckgürtel von Berlin bezeichnet. Zahlreiche prächtig restaurierte Schlosshotels, wie zum Beispiel Schloss-Hopping in Lübbenau, Schloss Hubertushöhe oder Schloss Steinhöfel, zeigen die reizvolle Seite Brandenburgs. Diese Vorzüge genießen unteranderem auch viele Brautpaare. Durch die
  • Göhren auf Rügen: Unterkünfte
    Göhren ist ein beliebtes Ostseebad sowie Urlaubsziel auf der bekannten Insel Rügen. Wer einen Urlaub auf Rügen plant, sollte sich Göhren nicht entgehen lassen, denn der Ferienort bietet seinen Besuchern jede Menge Attraktionen und Annehmlichkeiten. Selbstverständlich kommen hier alle Sonnenanbeter und Wasserratten voll auf ihre Kosten, denn Göhren verfügt über einen herrlichen, weißen Sandstrand. Doch

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.