Freitag, 19. Oktober 2018

Venezuela: Spanisch lernen in Südamerika

Juli 2, 2008 von  
Kategorie: Venezuela

 

Venezuela ist ein Land, welches in Südamerika direkt an der Karibikküste liegt. Venezuela fasziniert seine Besucher mit seiner facettenreichen Landschaftsstruktur. Vom tropischen Regenwald bis kühle Bergregionen ist alles vorhanden. Neben dem Festland besitzt der Staat auch mehrere Inseln. So auch die Insel Margarita, welche Teil der Kleinen Antillen ist.

Auf der Isla Margarita befindet sich die etablierte Sprachschule, die Sprachschülern in kleinen Gruppen bis zu 7 Personen oder auch im Einzelunterricht die spanische Sprache lehren.

Die Schule ist relativ klein und liegt in einer ruhigen Gegend fernab vom lästigen Massentourismus. Cela bietet Sprachkurse in Spanisch als Fremdsprache in den Bereichen Wirtschaft, Recht, Medizin und Tourismus. Die Lehrkräfte sind hochqualifiziert und verfügen über eine hervorragende soziale Kompetenz. Jeder einzelne Dozent der Sprachschule besitzt einen Hochschulabschluss.

Das Programm der Sprachschule zielt auf maximalen Lernerfolg in kürzester Zeit ab. Dazu gehören ebenso drei Ausflüge pro Woche beispielsweise zu Stränden oder Gastfamilien. In unterhaltsamen Gesprächen in spanischer Sprache sollen die erlernten Vokabeln und grammatischen Regeln verfestigt werden. Wo auch sonst kann eine Sprache schneller und sicherer erlernt werden, als im Ausland selbst, in dem diese Sprache gesprochen wird?

Die Sprachschüler dürfen selbst entscheiden, wo sie während des Auslandaufenthalts wohnen möchten, zum Beispiel bei netten Gastfamilien oder in Studentenwohnheimen. Die Sprachlehrer empfehlen allerdings die Unterkunft bei den Gastfamilien, da die Arbeit im Unterricht durch Praxis unterstützt wird und die Schüler dort einen tieferen Einblick in das venezolanische Leben und die Kultur bekommen.

Webseite:

http://cela-ve.com/deutsch/

Mehr zum Thema:

  • Isla de Margarita: Mix aus Karibik und Südamerika
    Die Isla de Margarita ist eine Insel in der Karibik, welche zu Venezuela gehört. Zudem ist die Isla de Margarita ein Teil der Kleinen Antillen. Die karibische Insel bietet Urlaubern alles, was eine Trauminsel haben muss: paradiesische, feine Sandstrände, kristallklares Wasser mit angenehmen Temperaturen, eine herausragende, üppige Vegetation und zahlreiche verschiedene Landschaften. Hier dürfen Besucher
  • Sprachreise nach Kalabrien
    Kalabrien ist eine wunderschöne Region im äußersten Süden Italiens. Kalabrien ist insbesondere für sein kristallklares Meer, den herrlichen Stränden, den geheimnisvollen Buchten und für sein sonniges Wetter und warmes Klima bekannt. In Kalabrien gibt es außerdem einige gute Sprachschulen. Wenn Sie also Italienisch lernen oder Ihre Italienischkenntnisse aufbessern wollen, empfiehlt sich eine Sprachreise in diese
  • Venezuelas Nordküste erkunden
    La Guaria ist eine Stadt im Norden Venezuelas und wird liebevoll als „Pforte Venezuelas“ bezeichnet, da der Urlaubsort einen der bedeutendsten Häfen des südamerikanischen Staates besitzt. La Guaria liegt nur etwa 30 Kilometer von der Landeshauptstadt Caracas entfernt, so dass sich Ausflüge oder Tagestouren in die Metropole bzw. von Caracas nach La Guaria wahrlich lohnen.
  • Bocas del Torro: Sprachreisen nach Panama
    Sprachreisen machen nicht nur Spaß, sie erweitern auch den Horizont der Teilnehmer, bieten unterhaltsamen Sprachunterricht und sind eine gute Möglichkeit, internationale Kontakte zu knüpfen und daraus lange Freundschaften entstehen zu lassen. Während einer Sprachreise haben Mitglieder meist vomittags Unterricht und dürfen den restlichen Tag das Land erkunden und während einem gemütlichen Stadtbummel und bei den Besuchen
  • Sprachkurs in Florenz
    Florenz liegt im Herzen der Toskana. Einflussreiche Berühmtheiten wie Dante, Boccaccio, Botticelli, Michelangelo und Leonardo da Vinci haben in Florenz Spuren hinterlassen und die Stadt kulturell geprägt. Zahlreiche Meisterwerke sind in den Kunstmuseen ausgestellt und an vielen Ecken der Stadt befinden sich architektonische Sehenswürdigkeiten. Inmitten des historischen Zentrums, nur einige Gehminuten von der Piazza del

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.