Mittwoch, 21. November 2018

Tauchen auf Gozo

Juni 15, 2008 von  
Kategorie: Europa

 

Der maltesische Archipel umfasst die drei bewohnten Inseln Malta, Gozo und Comino. Malta ist ein südeuropäischer Inselstaat im Mittelmeer. Nur etwa sechs Kilometer nordwestlich der bekannten Hauptinsel liegt die Insel Gozo.

Gozo ist wohl unbekannter als Malta, dafür ist die kleine, traumhafte Insel weitaus grüner, insbesondere in der Frühlingszeit. Hier scheint die Zeit still zu stehen. Auf der Insel Gozo finden Urlauber noch weite Gebiete unberührter Natur, kristallklares Wasser und ein Paradies für Taucher. Denn unter dem Meeresspiegel befinden sich zahlreiche Höhlen, Grotten, und Felsspalten, die den farbenprächtigen Meeresbewohnern einen idealen Lebensraum bieten.

Gozo, Maltas kleine Schwesterinsel, ist sehr klein, nicht einmal so groß wie Hamburg. Doch so klein die Insel auch ist, so bezaubernd schön ist sie auch und punktet bei den Besuchern mit besten Sichtweiten.

An der Küste befinden sich zahlreiche Tauchplätze und Tauchschulen. Die Region im Mittelmeer bietet sowohl Anfängern als auch fortgeschrittenen Tauchern einzigartige Einsichte in das weite, klare und artenreiche Meer. Die Taucherausflüge sind ideal geeignet für Vereins- und Ausbildungsfahrten, aber auch für ungebundene Taucher, die auf eigene Fast die Faszination des Mittelmeeres entdecken möchten.

Webseite:

http://www.gozo-tauchen.de/Tauchen_Gozo/tauchen_gozo.html

Mehr zum Thema:

  • Gozo: Kultur und Erholung
    Gozo ist eine kleine Insel im Mittelmeer, welche nur wenige Kilometer von Malta entfernt liegt. Dennoch ist Gozo vor allem im Frühling viel grüner und besitzt viel mehr Pflanzen als seine Schwesterinsel – ein besonderes Schmankerl für Naturliebhaber. Gozo ist das ideale Reiseziel für Erholungsuchende. Zahlreiche Farmhäuser können als Unterkunft gewählt werden, welche sich in
  • Komodo: Tauchen auf der Sunda-Insel
    Komodo ist eine der Kleinen Sunda-Inseln und gehört somit zu Indonesien. Die Insel Komodo stellt zudem einen Teil des Nationalparks Komodo dar. Hier in den Naturgebieten lebt der bekannte Komodowaran. Dieser wird oftmals auch als Komododrache bezeichnet, er ist die größte lebende Art der Echsen. Doch nicht nur die Tiere an Land sind für viele Touristen
  • Tauchen in Vietnam
      Vietnam ist ein Land im Süden Asiens, welches sind weit von China bis in den Süden Kambodschas erstreckt und daher endlos lange Küsten besitzt. Die besten Tauchplätze befinden sich an still gelegenen und geschützten Stellen fernab vom Massentourismus und weit entfernt von Fischereien. Hier dürfen sich Taucher und Badeurlauber an einsamen Plätzen entspannen und die
  • Sommerferien auf Malta
    Das perfekte Sommervergnügen für Jugendliche bieten die Jugendreisen des Reiseveranstalters RUF. Ab einem Alter von 14 Jahren winkt ein spannender Urlaub auf der sonnigen Mittelmeerinsel, in einer Gruppe Gleichaltriger und mit diversen Aktivitäten. So kommt ganz bestimmt keine Langeweile auf! Malta kann auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken und hat deswegen einige historische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Dazu
  • Irian Jaya: Tauchen
    Irian Jaya ist eine Insel im Westen Papua Neuguineas, gehört aber politisch gesehen zu Indonesien. Irian Jaya ist insbesondere aufgrund seiner atemberaubenden Unterwasserwelt bekannt und ein idealer Ort zum Tauchen. Viele Touristen, die ihren Urlaub auf der indonesischen Insel verbringen, freuen sich auf ausgedehnte Tauchgänge, denn die Unterwasserwelt besticht durch intakte Korallengärten, Steilwände und durch

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.